fbpx

6 Tipps für deine Selbstverwirklichung – so funktioniert’s

Was ist für dich eigentlich Persönlichkeitsentwicklung? Verbindest du sie nur mit deiner beruflichen Vision? Oder umfasst sie viel mehr? Oder gehört dazu eventuell viel mehr wie Selbstreflektion, bei dir in die Tiefe zu gehen und deinen Wünschen auf die Schliche zu kommen? Wir möchten dich heute inspirieren, wie du es schaffst, dein Potential (wieder) zu leben! Wir helfen dir, die erfüllendste und glücklichste Version von dir selber zu werden. Bring dein Strahlen in die Welt! Freu dich auf sechs Tipps für deine Selbstverwirklichung.

So kommst du in deine Schöpferkraft

Vielleicht machen sich gerade Zweifel in dir breit. Die eine Stimme in dir, die sagt: „Es ist alles gut so wie es ist. Ich kann mich nicht beschweren. Passt schon.” Und dann ist da aber immer noch die andere Stimme in dir, die sagt: „Da geht doch noch mehr. Das kann doch noch nicht alles gewesen sein!” Jetzt ist es an dir, ob du Bock hast, die Komfortzone zu verlassen und dich für eine neue Richtung in deinem Leben begeistern kannst. Wir möchten dir 6 Tipps mit an die Hand geben, wie du in deine schönste Schöpferkraft kommst. 

Alles, was in deinem Leben passiert, ist kein Zufall

Kennst du beispielsweise den Powertalk von Laura Malina Seiler in ihrem Podcast-Channel „Happy, Holy & Confident?”. Starte mit der Folge „Higher Self Talk: Alles ist gut!” Sie hilft dir, dich mit deiner Schöpferkraft und mit deinem Vertrauen ins Universum zu verbinden. Dann alles, was gerade in deinem Leben passiert, ist kein Zufall. Es ist das Ergebnis deiner inneren Überzeugungen. „Manchmal haben wir einfach solche Tage oder auch Phasen, in denen alles schief zu laufen scheint. Statt auf diese negativen Gedanken zu hören, ist es wichtig, die Energie zu sein, die wir uns in unserem Leben wünschen”, findet der LIFEcoach. 

Powertalk für deine Selbstverwirklichung

„Nimm dir die 5 Minuten Zeit, schließ deine Augen und fühle die Kraft und Liebe, die in dir ist, und darauf wartet, dass du sie lebst. Glaube an das Beste und vertraue darauf, dass das Universum deine Energie matchen wird”, weiß Laura Malina Seiler aus eigener Erfahrung nur zu gut. Na, bist du nun auch neugierig geworden? Der „Higher Self Talk“ ist genial, wenn du pure Motivation, Kraft und Liebe in dir aktivieren willst, du dir mehr Vertrauen in dich und das Universum wünscht. Also, lass deine Zweifel los, deine Ängste und Sorgen. Lass los. Alles wird gut! Es gibt nichts, was du nicht schaffen könntest. Erlaube dir selbst, dich wieder frei zu fühlen. Glaube ab jetzt nur noch an das Beste! Glaube an dich! Feier dich jetzt für alles, was du bereits geschaffen hast. Wie oft du schon wieder aufgestanden bist. Du brauchst nicht mehr kämpfen. Geh voller Leichtigkeit los und zeig dich dem Leben. 

6 Tipps: So klappt Selbstverwirklichung

Natürlich haben wir noch mehr Ideen auf Lager, wie du deine Persönlichkeit wundervoll entfalten kannst. Den Powertalk möchten wir dir nur als eine Möglichkeit vorstellen. Hier sind weitere 6 Tipps für deine Selbstverwirklichung.

  1. Reflektieren: Stelle dir jetzt die richtigen und wichtigen Fragen: Wer bin ich? Was kann ich? Wo will ich hin?
  2. Glaubenssätze: Schreibe all deine Glaubenssätze auf, die dir einfallen, die dich davon abhalten, dein Potential zu leben. Und nimm dir dafür wirklich Zeit. Dir werden sicherlich nicht auf Anhieb alle Erfolgsverhinderer einfallen. Aber notiere sie dir.
  3. Hinterfragen: Stelle dir zu jedem Satz die Frage: „Ist das wirklich wahr?“ Ja oder nein? Beantworte die Frage ehrlich. Frage dich dann: „Kann ich mir zu 100% sicher sein, dass diese Aussage stimmt?” Vielleicht bist du schon so weit, in die Tiefe zu gehen und zu schauen, wann und von wem du dieses Muster übernommen hast. Eventuell bist du jetzt bereit, dich für eine neue Formulierung des Glaubenssatzes zu entscheiden. 
  4. Meditation: Viele unserer Coaches haben auf YouTube oder in ihren eigenen Apps Meditationen veröffentlicht. Schau, welche dich anspricht und lass dich darauf ein. Freu dich darauf, dich und deine Gefühle mal wieder zu fühlen und insbesondere alte, tief sitzende Verurteilungen mit Hilfe von Meditationen aufzulösen.
  5. Podcasts: Höre dir inspirierende Podcasts zu diversen Themen an. Sei es zum Thema Finanzen, Beziehungen, berufliche Umorientierung oder zur Selbststärkung. Füttere dich mit tollen und wertvollen Inhalten, die dich weiterbringen. Denn auch wir von Greator haben unseren eigenen Podcast mit vielen bekannten Top-Speakern.
  6. Begib dich jetzt auf deinen Weg. Wir möchten dich gern dabei begleiten und legen dir daher unsere 7-Tage-Visions-Challenge mit Christina Grahn-Hommelsheim und Walter Hommelsheim ans Herz. In dieser intensiven Woche lernst du, deine Ziele zu fokussieren, sie klar zu formulieren und wie du sie umsetzt.
Scroll to Top