Mareike Awe: Das Erfolgsrezept für mehr Wohlbefinden

Mareike Awe 3/3: Das Erfolgsrezept für mehr Wohlbefinden

Dr. med. Mareike Awe ist Ernährungsmedizinerin, Coach und erfolgreiche Unternehmerin. Gemeinsam mit ihrem Freund Marc Reinbach gründete sie vor einigen Jahren die Firma intuMIND und trägt seitdem ihre große Vision in die Welt: Diese besteht darin, Menschen vom allgegenwärtigen Diätwahn zu befreien und ihnen zu einem gesunden Wohlfühlgewicht zu verhelfen.

Die beiden Gründer erkannten früh, dass ihre Kurse über gesunde, ganzheitliche Ernährung ihnen ein freies, selbstbestimmtes Leben ermöglichten. Mareike Awe verrät: „Meine Motivation lag darin, zu erkennen, dass wir noch ganz andere Fähigkeiten haben. Wir entschieden uns gegen eine klassische Mediziner-Karriere, entwickelten stattdessen einen Onlinekurs und begannen, die ersten Teilnehmer zu betreuen. Das waren überwiegend Menschen aus unserem Bekanntenkreis. Innerhalb eines Monats nahmen unsere Teilnehmer bis zu fünf Kilo ab und fühlten sich viel wohler.“

Zurück zum Selbstwert

Es ging Schlag auf Schlag und innerhalb kürzester Zeit erweckten Mareike Awe und Marc Reinbach ihr Start-Up zum Leben. Heute blicken die beiden Gründer auf eine Erfolgsgeschichte mit 13.500 Teilnehmern zurück. Mareike Awe erzählt: „Das Schönste für uns ist, dass wir wirklich so vielen Menschen helfen konnten, indem wir einen Ansatz bieten, der tatsächlich funktioniert. Die Menschen gewinnen dank intueat ihr Selbstwertgefühl zurück. Das ist so erfüllend und schön. Und wir sehen nach wie vor einen großen Bedarf. Denn eigentlich sollten alle Menschen lernen, wieder auf ihren Körper zu hören und entspannt und mit Genuss ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen.“

Mareike Awe: Perfekt unperfekt

Marc Reinbach und Mareike Awe sind privat und beruflich ein unschlagbares Team. Er zieht im Hintergrund die Fäden und ist durch und durch Unternehmer, sie ist das Gesicht von intueat und verkörpert die Marke nach außen. Ihr Erfolgsgeheimnis? Mareike Awe zeigt sich persönlich, nahbar und verletzlich. Im Interview verrät sie: „Als wir am Anfang in die Öffentlichkeit gegangen sind, gingen all meine Alarmglocken an und ich hatte das Gefühl, perfekt sein zu müssen. Im Laufe der Zeit habe ich dann aber gemerkt, dass ich mir nicht den Anspruch auferlegen muss, perfekt zu sein.“

Statt um Perfektionismus geht es Mareike Awe darum, eine Botschaft zu übermitteln. Sie möchte eine Inspirationsquelle sein, die nicht vollkommen ist, sondern authentisch. Denn was andere Menschen wirklich inspiriert, ist kein Perfektionismus – sondern das Lösen von Problemen. Sie sagt: „Je mehr wir den Fokus darauf richten, anderen zu helfen, umso mehr treffen wir die richtigen Entscheidungen. Es geht nicht darum, dass ich mich von den anderen abgrenze, sondern darum, dass ich mit ihnen zusammen das Thema löse.“

Mehr von Mareike Awe

In den nächsten Jahren möchte Mareike Awe noch mehr Menschen mit intueat erreichen und langfristig auch andere Bereiche erschließen. Sie sagt: „Wir glauben, dass Gesundheit ein Bereich ist, in dem jeder auf sich selber achten kann. Mit dem richtigen Mindset kann jeder lernen, ein gesundes Leben zu führen. Alles beginnt im Kopf mit der inneren Einstellung. Wir möchten Menschen zeigen, wie sie mit Leichtigkeit gesund leben und dauerhaft gesund bleiben können.“

Scroll to Top