Von Jung von Matt zu Greator: Gary Payn startet als neuer Creative Director im Weiterbildungs-Startup

Das Weiterbildungsunternehmen ​Greator​ hat sein Design-Team erweitert: Mit Gary Payn hat das Kölner Unternehmen die Stelle des Creative Directors besetzt und sich einen ehemaligen Creative Director von Jung von Matt ins Boot geholt.

Köln, 12. Juni 2020​ – Nachdem G​reator​ (ehemals GEDANKENtanken) vor wenigen Wochen einen großen Marken-Relaunch durchgeführt und damit GEDANKENtanken zu Greator umgewandelt hat, wächst auch das Team weiter: Mit Gary Payn leitet ab sofort der bisherige Executive Digital Creative Director der Werbeagentur Jung von Matt / Neckar GmbH die Design-Abteilung des Unternehmens.

“Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir Gary für G​reator​ gewinnen konnten und freuen uns, unsere Visionen von seinem Team kreativ umsetzen zu lassen”, teilt ​Greator-​CEO Alexander Müller mit. Seit einigen Monaten habe das Unternehmen einen Creative Director gesucht – und mit Gary Payn “die perfekte Besetzung der Stelle gefunden”, sagt Müller. Zusammen haben sie nun Großes vor: Mit der Marken-Neugründung ​Greator ​stößt das mittelständische Unternehmen weiter die Internationalisierung an. Payn bringt über 18 Jahre Berufserfahrung aus zahlreichen international erfolgreichen Werbeagenturen, Marken und digitalen Produkten mit.

Auch Payn freut sich auf die Herausforderung der Internationalisierung: “Ich freue mich auf alle Herausforderungen, da dies die Momente sind, in denen wir am meisten wachsen und lernen können,” so der neue Creative Director. Und seine Ziele sind klar: “Ich versuche, G​reator​ durch eine konzeptionelle und kreative Strategie weltweit bekannt zu machen und gleichzeitig die Kernbotschaft der Marke über alle Berührungspunkte und Kanäle der Nutzer weiterzuentwickeln.”

Vorherige Stationen des kreativen Kopfes waren unter anderem digitale Full-Service-Agenturen in Kapstadt oder Projekte für KIA (Global), Hyundai (Global), Grundig (EU), EnBW (DE), DKB (DE) Goldwell (DE), Diageo (Africa) und Unilever (Africa). Bei ​Greator​ wird er unter anderem die Kreativ-Abteilung leiten – und die Internationalisierung des Unternehmens aus Design-Sicht nach vorne bringen.

Über Greator
2012 hatte Bestsellerautor, Speaker und Coach Dr. Stefan Frädrich eine Vision: Er wollte die Welt mit positiven Gedanken betanken und dafür die besten Speaker des Landes auf eine Bühne bringen. Und das hat er geschafft! Noch unter dem Namen GEDANKENtanken gründete er ein Unternehmen, das bereits seit acht Jahren Menschen befähigt, durch wertvolle Impulse in die eigene Kraft zu kommen. Mit dem erfolgreichen Unternehmer und Visionär Alexander Müller holte er sich 2015 tatkräftige Unterstützung dazu, um noch mehr Menschen zu erreichen. Seitdem ist viel passiert.

Mit Greator entsteht eine Bewegung. Die Mitglieder dieser Community unterstützen sich gegenseitig dabei, ihr volles Potenzial zu entfalten. Greator hat eine Mission: Es geht darum, jedem Menschen die Möglichkeit zur Selbstverwirklichung zu geben. Als Deutschlands größte Plattform für Persönlichkeitsentwicklung liefert Greator wertvolle Inhalte auf deren Basis jeder ein glückliches, erfolgreiches und erfülltes Leben selbst gestalten kann. Greator bringt Menschen in ihre volle Kraft – immer der Maxime verpflichtet: „Wachse über dich selbst hinaus und werde die beste Version deiner Selbst!“

Scroll to Top