Greator

Mindset: Führe jetzt ein glückliches und erfülltes Leben

Lesezeit von 7 Minuten
Mindset: Führe jetzt ein glückliches und erfülltes Leben

Was ist ein Mindset? Wie beeinflusst es dein persönliches Glück? Gehst du mit einem positiven oder negativen Mindset durchs Leben?

Hast du dir diese Fragen jemals gestellt und dich eindringlich mit der Antwort beschäftigt? Erst dann, wenn dir bewusst ist, was ein Mindset wirklich ist, kannst du Schritte einleiten, mit denen du deine Lebensqualität steigerst.

Ein Mindset setzt sich aus Gedanken zusammen, die aufgrund unserer Erfahrungen tief in unserem Unterbewusstsein verankert sind.

Hierbei darfst du dir die Frage stellen, ob es sich um positive Gedanken handelt, die sich bejahend auf deine Lebensqualität auswirken. Oder handelt es sich um Gedanken, die dich daran hindern, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen?

In diesem Artikel möchten wir dir zeigen, wie du dein Mindset veränderst, um negative Glaubenssätze in positive zu verwandeln. Freu dich auf die Veränderung, um deine Lebensqualität im privaten und beruflichen Alltag zu steigern.

Was ist ein Mindset?

,,Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte, achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen, achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten, achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter, achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal." – Talmud

Unter einem Mindset versteht man eine innere Haltung, Denkweise, Weltanschauung oder Lebensphilosophie. Unser Mindset hat demnach großen Einfluss darauf, wie wir die Welt sehen und mit dieser interagieren.

Demnach beeinflusst unser Mindset unsere Handlungen und Emotionen in bestimmten Situationen. Geprägt sind die damit in Zusammenhang stehenden Reaktionen durch Erfahrungen, die wir in der Vergangenheit gesammelt haben.

Im Folgenden haben wir dir verschiedene Beispiele für ein negatives oder positives Mindset aufgelistet. Dabei handelt es sich um Bereiche, die unser Leben nachhaltig prägen.

In welchem Bereich findest du dich meistens wieder?

Beispiele für ein negatives Mindset

  • ,,Ich habe es verdient unglücklich zu sein und deshalb habe ich mein derzeitiges Schicksal verdient."
  • ,,Irgendwie bin ich ein Freak und Sonderling, der von seiner Umwelt niemals akzeptiert sein wird."
  • ,,Ich werde nie finanzielle Freiheit erreichen und deshalb immer ein kleines Rädchen im Getriebe sein."
  • ,,Die Anderen sind viel besser als ich und deshalb versuche ich erst gar nicht besonders zu sein."
  • ,,Ich habe schlechte Gene und deshalb werde ich nie den Traumkörper haben, den ich mir wünsche."
  • ,,Alle sind besser als ich und deshalb werde ich nie einen Partner finden, der mich bedingungslos liebt."
  • ,,Ich bin meiner Vergangenheit ausgeliefert und deshalb wird sich an meinem Leben nie etwas ändern."

Beispiele für ein positives Mindset

  • ,,Ich verdiene es glücklich zu sein und gestalte mein Schicksal frei nach den eigenen Vorstellungen."
  • ,,Im Job lege ich das notwendige Selbstbewusstsein an den Tag, um meine beruflichen Ziele zu erreichen."
  • ,,Ich bin stolz darauf, ein außergewöhnlicher Mensch zu sein und werde mich selbst verwirklichen."
  • ,,Mein Wille entscheidet über meinen Körper. Ich forme meinen Körper wie ich will und das mit Ehrgeiz."
  • ,,Ich bin der Herr des Augenblicks und lasse mich von Niederlagen nicht von meinen Zielen abbringen."
  • ,,Mein Charisma bestimmt meine Attraktivität. Und deshalb werde ich einen Partner finden, der mich liebt."
  • ,,Ich führe ein selbstbestimmtes Leben und lasse mich von der Umwelt nicht ablenken und einschränken."

Hast du gewusst? 97% unserer Gedanken sind laut Studien negativ. Genau das ist der Grund, weshalb wir uns zunehmend auf ein positives Mindset ausrichten sollten. 

positives mindset

Fixed Mindset vs. Growth Mindset

Menschen mit einem Fixed Mindset sind laut Carol Dweck, Professorin für Psychologie und Autorin, der Meinung, dass ihre Talente festgeschrieben und gegeben sind und dass sie sich nicht ändern lassen. Das Fixed Mindset kannst du auch mit statischem Mindset übersetzen.

Menschen mit einem Growth Mindset hingegen sind sich sicher, dass sie sich in jedem Bereich weiterentwickeln und sich verbessern können. Ein Growth Mindset darfst du also als ein dynamisches Mindset verstehen, das stetiges Wachsen begrüßt. Du erkennst deutlich die unterschiedlichen Selbstbilder der beiden Gruppen. Über diese beiden Konzepte können wir erkennen, wie motiviert Menschen sind und wie sie lernen.

Nachfolgend findest du einige Affirmationen bzw. Gedanken eines Menschen mit einem Growth oder einem Fixed Mindset.

Growth Mindset: Menschen mit der Einstellung gehen Herausforderungen an und ziehen positive Erkenntnisse sowohl aus dem Scheitern als auch aus Erfolgen.

  • Ich kann alles lernen, was ich will.
  • Wenn ich frustriert bin, halte ich durch.
  • Ich möchte mich selbst herausfordern.
  • Wenn ich scheitere, lerne ich.
  • Für Erfolg strenge ich mich gern an.
  • Wenn du Erfolg hast, bin ich inspiriert.
  • Mein Einsatz und meine Einstellung bestimmen alles.

Fixed Mindset: Es sorgt dafür, dass wir Angst vor Herausforderungen oder dem Scheitern haben.

  • Ich bin entweder gut darin, oder eben nicht.
  • Wenn ich frustriert bin, gebe ich auf.
  • Ich mag es nicht, herausgefordert zu werden.
  • Wenn ich versage, bin ich nicht gut.
  • Anstrengung bedeutet, ich bin untalentiert.
  • Wenn du es schaffst, fühle ich mich angegriffen.
  • Meine Talente bestimmen alles.

Mindset ändern: 10 Tipps zur Verbesserung deiner Denkweise

Wir haben immer die Chance, uns zu verändern. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Vielleicht helfen dir nachfolgend die 10 Tipps zur Verbesserung deiner Denkweise. So kannst du dein Mindset ändern:

  1. An sich selbst glauben: Wenn dir das aktuell schwerfällt, dann schreibe dir positive Affirmationen auf einen Zettel. Hänge sie dort auf, wo du sie dir jeden Tag vor Augen führen kannst. Darüber hinaus darfst du dich hinterfragen, wo die jeweiligen Denkmuster (sowohl positiv als auch negativ) ihren Ursprung haben. Die Königsdisziplin ist es anschließend, unsere Barrieren zu bearbeiten und in konstruktive Gedanken zu verändern.
  2. Sich mit den richtigen Menschen umgeben: Wenn du dich mit Menschen umgibst, die positiv ausgerichtet sind und erfolgreich im Leben sind, beeinflusst dich das in deinem Handeln, in deinen Gedanken und deiner Ausrichtung enorm.
  3. Selbstreflexion leben: Hinterfrage dich gern immer mal wieder kritisch. Wenn dich etwas triggert, kannst du dir sicher sein: Alles, was dich trifft, betrifft dich.
  4. Anfangen: Oft fehlt uns der Mut, den nächsten Schritt in Richtung Veränderung zu gehen. Vielleicht ist es bei dir die Angst zu scheitern. Schließe Freundschaft mit der Angst und nimm sie an!
  5. Dankbarkeit zulassen: Ein schönes Ritual könnte es sein, dass du dir jeden Abend drei Dinge notierst, für die du heute dankbar bist. Durch diese Reflexion setzt du positive Energie in dir frei.
  6. Eine Vision verfolgen: Was für Werte lebst du schon und welche möchtest du noch mehr ins Leben bringen? Vielleicht Leichtigkeit. Schreib dir all diese Aspekte auf und verknüpfe sie mit Bildern in deinem Kopf.
  7. Anstrengungen als Chancen sehen: Öffne dich für eine neue Erfahrung – nämlich, dass jemand sieht, dass du Gas gibst und deinen Einsatz lobt und wertschätzt.
  8. Akzeptanz: Zum Leben gehört es dazu, dass etwas mal nicht klappt. Deswegen bist du nicht gescheitert. Nehme die Situation an, akzeptiere sie. Und dann vertraue darauf, dass das Leben eine andere schöne Überraschung für dich bereithält.
  9. Fokus setzen: Verliere dich nicht in Gedöns und Kleinigkeiten. Was bringt dich wirklich voran? Fokussiere dich ganz allein darauf. Bleib bei dir und gucke nicht zu viel im Außen.
  10. Verantwortung übernehmen: Trau dich raus aus deiner Komfortzone und freu dich darauf, neue positive Erlebnisse zu sammeln, die dich in dem, was du tust, bestärken.
Vision – dein Blick in die Zukunft

Was hat Mentalität mit Mindset zu tun?

Was hat Mentalität mit Mindset zu tun? Der Begriff Mentalität bezeichnet genau wie Mindset eine geistige Haltung. Bestimmt kennst auch du Aussagen wie: ,,Der hat aber eine temperamentvolle Mentalität". Oder: ,,Wow. Eine derart respektvolle Mentalität habe ich selten bei einem Menschen gesehen."

Im Grunde ergibt sich die Mentalität eines Menschen aus einem Mindset, das über einen längeren Zeitraum bestehen bleibt. Wenn du also bspw. ständig negative Gedanken mit dir herumträgst, dann wirst du diese auch ausstrahlen. Dein Umfeld wird diese negative Energie wahrnehmen und entsprechend auf dich reagieren.

Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass du positive Glaubenssätze in deinem Bewusstsein verankerst, damit ein positives Mindset entsteht, das schließlich zu einer positiven Mentalität beiträgt.

Damit dir das gelingt, haben wir dir im Folgenden zwölf Glaubenssätze vorbereitet, die dazu beitragen sollen, dass du ein positives Mindset und somit eine positive Mentalität entwickelst.

12 Glaubenssätze für ein positives Mindset

,,Wir werden, was wir glauben." – Earl Nightingale

Damit du ein starkes und selbstbewusstes Mindset entwickelst, haben wir dir eine Liste mit positiven Glaubenssätzen vorbereitet. Die Liste bezieht sich auf verschiedene Lebensbereiche, die dir zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen sollen.

Selbstliebe

,,Der einzige Mensch, der darüber entscheidet, ob ich glücklich bin, bin ich selbst."

,,Selbstliebe ist Liebe gegenüber allen Menschen und Tieren auf der ganzen Welt."

,,Ich bereichere die Welt, indem ich meine Selbstliebe in die Welt hinaus trage."

Liebesglück

,,Da ich ein guter Mensch bin, verdiene ich es geliebt zu werden."

,,Ich bin attraktiv und fühle mich in meinen Körper unglaublich wohl."

,,Da ich begehrenswert bin, ziehe ich den richtigen Partner in mein Leben."

Beruf

,,Finanzielle Freiheit ist der Spiegel meiner inneren Freiheit."

,,Erfolg bedeutet, auf seine eigenen Fähigkeiten zu vertrauen."

,,Selbst bei Rückschlägen bleibe ich stets positiv und optimistisch."

Selbstbewusstsein

,,Die Verantwortung für mein Leben trage ich in den eigenen Händen."

,,Egal was mein Umfeld über mich denkt, ich gehe meinen eigenen Weg."

,,Ich bin eine Bereicherung für die Menschen in meinem Umfeld."

YouTube video

Fazit: Mit einem positiven Mindset erhöhst du deine Lebensqualität

,,If you can dream it. You can do it." – Walt Disney

Wir hoffen, dass du in diesem Artikel einige wichtige Erkenntnisse für ein positives Mindset gewinnen konntest, die deine Lebensqualität steigern werden. Doch wie geht es jetzt weiter? Welche Schritte hin zu einem glücklichen und erfüllten Leben solltest du als Nächstes machen? 

Als Unterstützung auf deinem Weg empfehlen wir dir unsere Coach Ausbildung. Finde heraus, was dich wirklich antreibt, wie deine wahren Ziele aussehen und welche Ängste sowie Glaubenssätze dich blockieren. Diese Art der Selbsterkenntnis ist elementar, um negative Überzeugungen loszulassen und durch positive Glaubenssätze zu ersetzen. Nur wenn du weißt, wo dein Ziel liegt, kannst du dich richtigen Rahmenbedingungen schaffen.

Inventur deines Lebens

Deine Ausbilder Walter und Christina Hommelsheim zeigen dir Schritt für Schritt, wie du deinem Leben die richtige Würze verpasst. Wie viel Energie steckst du in deinen Job oder in deine Beziehung? Was fehlt dir? Vielleicht sind es Freundschaften, vielleicht Beziehungen – du kannst das nur herausfinden, wenn du jetzt mit der Inventur deines Lebens startest.

Du wirst sehen, wie schnell du Klarheit für immer mehr Bereiche in deinem Leben erhältst. Und vor allem: Wie du deinen Visionen Schritt für Schritt näher kommst. Wahrscheinlich hast du dich zuvor noch nie so detailliert mit deinen Glaubenssätzen und Ängsten auseinandergesetzt … Öffne dich dafür! Freu dich auf wundervolle Meditationen, die dich dort abholen werden, wo du gerade stehst. Das klingt interessant für dich? Hier findest du weiterführende Informationen zur Greator Coach Ausbildung. Wir hoffen, dass du einen selbstbestimmten und erfüllten Weg gehen wirst.

GREATOR FESTIVAL 2022

29. & 30. JULI 2022 - LANXESS ARENA KÖLN

2 Tage unaufhaltsames Wachstum. Beim größten Festival für Persönlichkeitsentwicklung. Triff inspirierende Menschen aus der ganzen Welt und lass dich von der Energie der Gemeinschaft mitreißen.
100+
Speaker
10.000+
Gleichgesinnte
5+
Bühnen
MEHR ERFAHREN

GRATIS MINI-KURS

So löst du deine Blockaden auf

Du merkst, dass du in deinem Leben immer wieder vor den gleichen Herausforderungen stehst? Erfahre in nur wenigen Minuten, wie du:

✓ deine blockierenden Gedanken erkennst und veränderst
✓ zu der Person wirst, die du wirklich sein möchtest
✓ eine kraftvolle Vision für eine erfüllte Zukunft entwickelst
Jetzt kostenlos TEILNEHMEN
Geprüft von Dr. med. Stefan Frädrich

Artikel gefallen? Vergiss nicht zu teilen!

Empfohlen von Greator

Greator Slogan
Presse
Impressum
Datenschutz
AGB
Cookie Einstellungen
© copyright by Greator 2021
chevron-down