Greator

Holtzbrinck Ventures investiert in GEDANKENtanken

Lesezeit von 3 Minuten
Holtzbrinck Ventures investiert in GEDANKENtanken

Der Münchener Investor engagiert sich mit einem mittleren siebenstelligen Betrag bei dem Kölner Startup für Coaching und Persönlichkeitsentwicklung. Das von Great Place to Work als bester Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnete Unternehmen will vor allem das Nutzungserlebnis seiner Kunden verbessern, indem es in Technologie, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Internationalisierung investiert.

Köln, 17. Juli 2019 – Das Münchener Unternehmen Holtzbrinck Ventures, u.a. bekannt durch seine Investments in Zalando, Flixbus und Home24, investiert in den Kölner Weiterbildungs- und Coaching-Anbieter GEDANKENtanken. Das Engagement umfasst einen mittleren siebenstelligen Betrag. „Mit dem Investment werden wir unseren eingeschlagenen Weg von einer Event- hin zu einer Online-Weiterbildungsplattform noch konsequenter und schneller weitergehen können“, so CEO Alexander Müller. „Wir möchten der digitale Begleiter zum Thema Persönlichkeitsentwicklung und Coaching sein und unserer Community ein einzigartiges Nutzungserlebnis schaffen.“ Seit der Gründung im Jahr 2012 war GEDANKENtanken in erster Linie hauptsächlich durch die Eigentümer und Banken finanziert. Bei dem Investment durch Holtzbrinck Ventures handelt es sich um die Series-A Finanzierung. Im Zuge dieses Schrittes ist das Startup nun mit einem mittleren achtstelligen Betrag bewertet.

Das Unternehmen von Dr. Stefan Frädrich und Alexander Müller hat sich in den vergangenen Jahren insbesondere als Veranstalter von Events einen Namen gemacht. Erst im April dieses Jahres holte das Startup den ehemaligen US Präsidenten Barack Obama exklusiv zum „GEDANKENtanken World Leadership Summit“ in die mit 14.000 Besuchern voll besetzte Kölner Lanxess Arena. Allein 2019 besuchten bislang über 50.000 Menschen die Trainings und Events des Unternehmens. Über ihren Podcast und YouTube erreicht GEDANKENtanken monatlich mehrere Millionen Menschen im deutschsprachigen Raum. Das Startup erwirtschaftet schon heute den größten Teil seiner Umsätze durch intensive berufliche wie private Weiterentwicklungsprogramme.

In der Kategorie 50 bis 100 Mitarbeiter wurde das Unternehmen kürzlich von dem international tätigen Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work als Bester Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet.

„Wir von GEDANKENtanken haben uns über die Jahre von einem reinen Trainings- und Event- zu einem Digitalunternehmen entwickelt“, so Dr. Stefan Frädrich. „Das Interesse und beachtliche Investment von Holtzbrinck Ventures ist nun eine großartige Bestätigung für die Arbeit des gesamten Teams der letzten Jahre“, betont Alexander Müller. „Wir glauben an den Coaching-Markt und die Vision von GEDANKENtanken“, so David Kuczek, General Partner bei Holtzbrinck Ventures. „Das Management-Team und die einzigartige Kultur haben uns überzeugt. Bereits mit eigenen Mitteln haben sie über die letzten Jahre einen starken Player im Weiterbildungsmarkt aufgebaut.“

Mit Hilfe des aktuellen Investments will GEDANKENtanken das Kundenerlebnis auf ein völlig neues Niveau heben. Ziel ist es, durch neueste Technologien moderne Nutzungserlebnisse zu schaffen. Dabei sollen beispielsweise Apps und Smart Speaker wie Alexa und Google Home zum Einsatz kommen, so dass sich Persönlichkeitsentwicklung und Coaching in den Alltag der Menschen integrieren lassen. Überdies geht es darum, die Internationalisierung der Angebote voranzutreiben, um die GEDANKENtanken-Konzepte auch außerhalb Deutschlands erfahrbar zu machen. Investiert wird aber vor allem auch in die Erweiterung des Teams. Zusätzlich zu den derzeit mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden kurzfristig 45 neue Stellen besetzt, die meisten davon in den Bereichen Development, Business Intelligence und PerformanceMarketing.

Über GEDANKENtanken


Seit 2012 folgt das Unternehmen GEDANKENtanken einer Mission: Ihr Ziel ist es, die Welt der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung zu revolutionieren. In unterschiedlichen Formaten schaffen Experten, Trainer und Coaches sowohl online als auch offline ein motivierendes Umfeld und vermitteln relevante Inhalte, die Menschen beispielsweise als Selbstständige und Unternehmer aber auch ganz persönlich dabei unterstützen, ihr eigenes Potenzial zu entfalten.

2019 wurde GEDANKENtanken von Great Place to Work als Deutschlands bester Arbeitgeber ausgezeichnet. Das Unternehmen von Alexander Müller und Dr. Stefan Frädrich beschäftigt über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Zufriedenheit zu den zentralen Bausteinen der Unternehmenskultur gehört.

GEDANKENtanken möchte als nächstes die Frage beantworten, wie man Menschen als digitaler Begleiter optimal im Alltag unterstützen kann, um sich persönlich weiterzuentwickeln und ein erfolgreiches, glückliches und erfülltes Leben zu führen. GEDANKENtanken möchte mit seiner App auf die Startbildschirme der Smartphones.

Geprüft von Dr. med. Stefan Frädrich

Artikel gefallen? Vergiss nicht zu teilen!

Empfohlen von Greator

Greator Slogan
Presse
Impressum
Datenschutz
AGB
Cookie Einstellungen
© copyright by Greator 2021
chevron-down