Greator

Lebensweisheiten: 100 Zitate und Sprüche über das Leben

Lesezeit von 9 Minuten
Lebensweisheiten: 100 Zitate und Sprüche über das Leben

Lebensweisheiten gibt es passend zu jeder Lebenslage. Es handelt sich um das fundierte Wissen (lebens-)erfahrener Menschen, die ihre Erkenntnisse an die nächste Generation weitergeben möchten.

Lebensweisheiten können dir in schwierigen Situationen Mut und Kraft schenken oder dich sogar vor Schaden bewahren. Sie inspirieren dich und regen zum Nachdenken an. Daher haben wir für dich 100 erlesene Zitate und Sprüche über das Leben zusammengefasst.

10 kurze Lebensweisheiten zum Nachdenken

Viel zu oft ärgert man sich über Belanglosigkeiten und vergeudet somit kostbare Energie. Geht es dir ebenso? Lebensweisheiten zum Nachdenken sollen deinen Fokus auf die Dinge rücken, die im Leben wirklich wichtig sind:

  1. Lebe als würdest du morgen sterben. Lerne als würdest du für immer leben. (Mahatma Gandhi)
  2. Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)
  3. Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt. (Arthur Schopenhauer)
  4. Es muss immer eine Not oder eine Liebe über die Menschen kommen, damit sie einfach miteinander sind. (Anna Schieber)
  5. Niemand außer Dir kann Dich glücklich oder unglücklich machen. (Martin Opitz)
  6. Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann. (Marie von Ebner-Eschenbach)
  7. Der wahre Beruf des Menschen ist, zu sich selbst zu kommen. (Hermann Hesse)
  8. Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. (Noël Coward)
  9. Ich sterbe lieber aus Leidenschaft als aus Langeweile. (Vincent van Gogh)
  10. Du magst denjenigen vergessen, mit dem du gelacht hast, aber nie denjenigen, mit dem du geweint hast. (Khalil Gibran)

10 motivierende Lebensweisheiten

Nahezu jeder steckt irgendwann im Leben in einem Motivationstief fest. Alles erscheint mühsam, wenn nicht gar zwecklos. Die folgenden Zitate berühmter Persönlichkeiten können dir wieder neuen Auftrieb schenken:

  1. „Leiden, Irrtum und Widerstandskraft halten das Leben lebendig.“ (Gottfried Keller)
  2. „Derjenige, der nicht mutig genug ist, Risiken einzugehen, wird niemals etwas im Leben erreichen.“ (Muhammad Ali)
  3. „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ (Bertolt Brecht)
  4. „Auch eine Enttäuschung, wenn sie nur gründlich und endgültig ist, bedeutet einen Schritt vorwärts.“ (Max Planck)
  5. „Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können.“ (Konfuzius)
  6. „Wer einen Misserfolg nur als kleinen Umweg betrachtet, verliert nie sein Ziel aus den Augen.“ (Martin Luther)
  7. „Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.“ (Zitat von Anton Bruckner)
  8. „Alle Veränderung erzeugt Angst. Und die bekämpft man am besten, indem man das Wissen verbessert.“ (Ihno Schneevoigt)
  9. „Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“ (Lucius Annaeus Seneca)
  10. „Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“ (Galileo Galilei)
was bedeutet lebensweisheit

10 Lebensweisheiten über die Liebe

Die Liebe und ihre Geheimnisse sind nicht immer mit dem rationalen Verstand zu erklären. Sie schenkt uns Menschen das größte Glück, verursacht aber auch Schmerz und Leid. Folgende Lebensweisheiten berühmter Persönlichkeiten drücken dies besonders treffend aus:

  1. „Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.“ (Mahatma Gandhi)
  2. „Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.“ (Albert Schweitzer)
  3. „Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir für immer.“ (Konfuzius)
  4. „Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben.“ (Wilhelm Busch)
  5. „Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.“ (Aristoteles)
  6. „Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.“ (Albert Schweitzer)
  7. „Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst.“ (Victor Hugo)
  8. „Liebe ist ein Glas, das zerbricht, wenn man es zu unsicher oder zu fest fasst.“ (Russisches Sprichwort)
  9. „Liebe ist kein Solo. Liebe ist ein Duett. Schwindet sie bei einem, verstummt das Lied.“ (Adelbert von Chamisso)
  10. „So viel in dir die Liebe wächst, so viel wächst die Schönheit in dir. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele.“ (Augustinus)

10 Lebensweisheiten über die Familie

Die Familie hat für die meisten Menschen einen hohen Stellenwert. Selbst wenn es Anlass zum Streit gibt, so kann man sich doch immer wieder versöhnen. Folgende ernste und humoristische Lebensweisheiten zum Thema Familie haben uns besonders zugesagt:

  1. „Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  2. „Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.“ (Dante Alighieri)
  3. „Das erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das letzte, wonach der die Hand ausstreckt, das kostbarste, was er im Leben besitzt, ist die Familie.“ (Adolph Kolping)
  4. „Familie ist die Heimat des Herzens.“ (Unbekannter Autor)
  5. „Ruhe ist etwas Schönes. Es sei denn, du hast Kinder. Dann ist sie verdächtig!“
    (Unbekannter Autor)
  6. „Familie bedeutet, für den Rest Deines Lebens nie wieder allein zu sein.“ (Unbekannter Autor)
  7. „Begrenze dein Kind nicht auf das, was du gelernt hast, denn es ist in einer anderen Zeit geboren.“ (Aus dem Hebräischen)
  8. „Wo könnte ein Mensch gemütlicher leben als in seiner Familie – und wo ungemütlicher als in seiner Familie!“ (Otto Weiß)
  9. „Darum liebe ich die Kinder, weil sie die Welt und sich selbst noch im schönen Zauberspiegel ihrer Fantasie sehen.“ (Theodor Storm)
  10. „Kinder müssen mit den Erwachsenen viel Geduld haben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

10 Lebensweisheiten über Glück und Zufriedenheit

Strebst du auch nach dem großen Glück? Aber was bedeutet das überhaupt? Zahlreiche Gelehrte haben sich diese Frage ebenfalls gestellt. Herausgekommen sind folgende Lebensweisheiten:

  1. „Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.“ (Marc Aurel)
  2. „Man spürt selten, was Glück ist, aber man weiß meistens, was Glück war.“ (Françoise Sagan)
  3. „Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden.“ (Nicolas Chamfort)
  4. „Man ist nur unglücklich, weil man Zeit hat, zu überlegen, ob man unglücklich ist oder nicht.“ (George Bernard Shaw)
  5. „Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.“ (Seneca)
  6. „Zufriedenheit bedeutet nicht alles zu haben, sondern das Beste aus allem zu machen.“ (Unbekannter Autor)
  7. „Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse.“ (Napoleon Hill)
  8. „Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.“ (Mutter Teresa)
  9. „Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.“ (Konfuzius)
  10. „Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“ (Søren Kierkegaard)

10 Lebensweisheiten über die Freundschaft

Gute Freunde machen das Leben erst lebenswert. Kein Wunder, dass es zahlreiche Lebensweisheiten zum Thema Freundschaft gibt:

  1. „Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen und trotzdem zu uns halten.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  2. „Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.“ (Albert Einstein)
  3. „Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt“. (Otto von Bismarck)
  4. „Unsere äußeren Schicksale interessieren die Menschen, die inneren nur den Freund.“ (Heinrich von Kleist)
  5. „Reich sind nur die, die wahre Freunde haben.“ (Thomas Fuller)
  6. „Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal knarren, sie kann klemmen, aber sie ist nie verschlossen.“ (Baltasar Gracián)
  7. „Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.“ (Aristoteles)
  8. „Wenn man sich von den Bergen entfernt, so erblickt man sie erst recht in ihrer wahren Gestalt; so ist es auch mit Freunden.“ (Hans Christian Andersen)
  9. „Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal knarren, sie kann klemmen, aber sie ist nie verschlossen.“ (Baltasar Gracián)
  10. „Du bildest stets die Schnittmenge deiner besten Freunde. Sie reflektieren, wer du bist und was du sein möchtest im Leben.“ (Unbekannter Autor)
lebensweisheiten zum nachdenken

10 Lebensweisheiten zum Erfolg

Erfolg ist letztendlich eine Definitionssache des Einzelnen. Die Frage lautet dementsprechend: Was bedeutet Erfolg für dich? Möglicherweise können dich diese Lebensweisheiten ein wenig inspirieren:

  1. „Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.“ (Thomas Alva Edison)
  2. „Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind.“ (Henry Ford)
  3. „Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  4. „Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.“ (Frank Lloyd Wright)
  5. „Das beste Training liegt immer noch im selbstständigen Machen.“ (Cyril Northcote Parkinson)
  6. „Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen.“ (Friedrich Nietzsche)
  7. „Wenn du erst mal Niederlagen akzeptieren lernst, kannst du Freude und Erfolg haben.“ (Rickey Henderson)
  8. „Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.“ (Charles Dickens)
  9. „Wer Erfolg haben will, muss lernen, dass Misserfolge gesunde, unvermeidliche Schritte auf dem Weg nach ganz oben sind.“ (Joyce Brothers)
  10. „Es gibt keinen Misserfolg. Entweder du hast Erfolg oder du lernst.“ (Kevin Kruse)

10 Lebensweisheiten über den Sinn des Lebens

Zahlreiche Lebensweisheiten beschäftigen sich mit dem Sinn des Lebens. Insbesondere in Zeiten des Umbruchs können diese Zitate dir Mut und Hoffnung schenken:

  1. „Ich habe nicht versagt. Ich habe 10.000 Wege gefunden, wie etwas nicht funktioniert.“ (Thomas A. Edison)
  2. „Jeder ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist.“ (Albert Einstein)
  3. „Ziel des Lebens ist es nicht, ein erfolgreicher Mensch zu sein, sondern ein wertvoller.“ (Albert Einstein)
  4. „Sein, was wir sind und werden, was wir werden können, das ist das Ziel unseres Lebens.“ (Baruch de Spinoza)
  5. „Wer ein WARUM zum Leben hat, erträgt fast jedes WIE.“ (Friedrich Nietzsche)
  6. „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben.“ (Marc Aurel)
  7. „Nicht dem Leben mehr Jahre, sondern den Jahren mehr Leben geben.“ (Martin Buber)
  8. „Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.“ (Buddha)
  9. „Der Sinn des Lebens besteht darin, deine Gabe zu finden. Der Zweck des Lebens ist, sie zu verschenken.“ (Pablo Picasso)
  10. „Worauf es ankommt, das sind nie die Bedingungen, die man vorfindet, sondern das ist stets das Lebenswerk, das man daraus gemacht hat.“ (Elisabeth Lukas)

10 Lebensweisheiten über die Akzeptanz

Akzeptanz ist nicht immer einfach. Manchmal ist sie jedoch der einzige Weg, um eine Krise zu überwinden und neu zu beginnen. Diese Lebensweisheiten können dich ermutigen:

  1. „Der erste Schritt in Richtung Veränderung ist Erkenntnis. Der zweite Schritt ist Akzeptanz.“ Nathaniel Branden
  2. „Wer ja sagt zu seinem Schicksal, den führt es voran; den Widerstrebenden aber schleift es mit.“ (Seneca)
  3. „Wenn du dein Hier und Jetzt unerträglich findest und es dich unglücklich macht, dann gibt es drei Möglichkeiten: Verlasse die Situation, verändere sie oder akzeptiere sie ganz. Wenn du Verantwortung für dein Leben übernehmen willst, dann musst du eine dieser drei Möglichkeiten wählen, und du musst die Wahl jetzt treffen.“ (Eckhart Tolle)
  4. „Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ (Reinhold Niebuhr)
  5. „Was wir nicht schaffen, müssen wir loslassen, sonst schafft es uns.“ (Ernst Ferstl)
  6. „Wenn du loslässt, hast du zwei Hände frei.“ (Chinesisches Sprichwort)
  7. „Das sogenannte Änderungsparadox besagt: Du kannst nur die Dinge verändern, die du zuvor angenommen hast. Was wir nicht zulassen und annehmen können, dagegen kämpfen wir. Aber dadurch wird es nicht schwächer, ganz im Gegenteil: Was wir ablehnen, wird durch unsere Ablehnung nur noch stärker.“ (Andreas Knuf)
  8. „Intelligenz ist die Fähigkeit, seine Umgebung zu akzeptieren.“ (William Faulkner)
  9. „Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.“ (Chinesisches Sprichwort)
  10. „Das größte Geschenk, dass du jemandem geben kannst, ist bedingungslose Liebe und Akzeptanz.“ (Brian Tracy)
YouTube video

10 Lebensweisheiten zu Optimismus und positivem Denken

Abschließend möchten wir dir die schönsten Lebensweisheiten zu Optimismus und positivem Denken mit auf den Weg geben:

  1. „Du kannst nicht negativ denken und Positives erwarten.“ (Unbekannter Autor)
  2. „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“ (Mahatma Gandhi)
  3. „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  4. „Ich wache jeden Morgen mit dem Glauben auf, dass heute besser als gestern sein wird.“ (Will Smith)
  5. „Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.“ (Mark Twain)
  6. „Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.“ (Pearl S. Buck)
  7. „Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung.“ (Marcel Pagnol)
  8. „Ein Optimist ist ein Mensch, der alles halb so schlimm oder doppelt so gut findet.“ (Heinz Rühmann)
  9. „Die Hoffnungslosigkeit ist schon die vorweggenommene Niederlage.“ (Karl Jaspers)
  10. „Die Chance klopf öfter an, als man meint, aber meistens ist niemand zu Hause.“ (William Rogers)

KOSTENLOSE MASTERCLASS

In 3 Schritten zu deiner Berufung

Du stellst dir häufiger die Frage, wo es hingehen soll in deinem Leben? Dann lass dir von den erfahrenen Life-Coaches Christina und Walter Hommelsheim zeigen, welche Schritte du gehen kannst, um sie wirklich zu leben.
Jetzt kostenlos anmelden

GREATOR FESTIVAL 2022

29. & 30. JULI 2022 - LANXESS ARENA KÖLN

2 Tage unaufhaltsames Wachstum. Beim größten Festival für Persönlichkeitsentwicklung. Triff inspirierende Menschen aus der ganzen Welt und lass dich von der Energie der Gemeinschaft mitreißen.
100+
Speaker
10.000+
Gleichgesinnte
5+
Bühnen
MEHR ERFAHREN
Geprüft von Dr. med. Stefan Frädrich

Artikel gefallen? Vergiss nicht zu teilen!

Empfohlen von Greator

GREATOR MAGAZIN
Greator Slogan
Helpcenter
Impressum
Datenschutz
AGB
Cookie Einstellungen
© copyright by Greator 2023
chevron-down