Letzte GEDANKENtanken-REDNERNACHT: Start in die digitale Zukunft der Weiterbildung

Am Samstagabend fand in der ausverkauften Kölner LANXESS arena u.a. mit Jairek Robbins, Frank Thelen, Auma Obama, Stefan Frädrich und Miriam Höller die letzte GEDANKENtanken-REDNERNACHT statt. In Zukunft wird es das Format der REDNERNÄCHTE so nicht mehr geben, denn das Weiterbildungs-Start-up GEDANKENtanken legt den Fokus von nun an auf digitale Angebote. Geplant ist darüber hinaus ein eigenes GEDANKENTANKEN-Festival im Jahr 2021.

Köln, 24. November 2019 – In der vollbesetzten Kölner LANXESS arena erlebten am Samstagabend mehr als 15.000 Menschen die letzte der großen GEDANKENtanken-REDNERNÄCHTE. Gleich zu Beginn des von Susan Sideropoulos und Alexander Müller moderierten Speaking-Events begeisterte die bekannte Stunt-Frau, Speakerin und Unternehmerin Miriam Höller das Publikum mit einem atemberaubenden Feuer-Stunt und einem mitreißenden Vortrag. Zu den Stars des Abends gehörte auch der amerikanische Psychologe, Motivationstrainer und Bestsellerautor Jairek Robbins. Sein Ziel ist klar: Andere in die Lage versetzen, ihre ganz persönlichen Ziele zu erreichen. Robbins betonte, dass es hierbei von zentraler Bedeutung ist, zu lernen, das Gelernte zu leben und weiterzugeben.

Der Gründer, Unternehmer und Investor Frank Thelen wurde durch die VOX-Fernsehshow „Die Höhle der Löwen“ einem großen Publikum bekannt. In Köln gab er spannende Insider-Einblicke in die stetig wachsende Welt der digitalen Technologien und Industrien einer nicht allzu fernen Zukunft. Schon beim viel beachteten World Leadership Summit, zu dem GEDANKENtanken Anfang des Jahres den ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama nach Deutschland geholt hatte, gehörte er zum Line-up.

Der Arzt, Motivationsexperte und Gründer von GEDANKENtanken, Dr. Stefan Frädrich, beleuchtete unterhaltsam die verschiedenen Felder der individuellen Persönlichkeitsentwicklung, während der Bestsellerautor und Top-Ernährungs-Coach Patric Heizmann anschaulich, spannend und humorvoll über Ernährung, Gesundheit und Fitness sprach.

Darüber hinaus wurde Barack Obamas Schwester, Gründerin und Initiatorin der Auma Obama Foundation Sauti Kuu, mit der GEDANKENtanken eng zusammenarbeitet, vom Kölner Publikum ebenfalls begeistert gefeiert. Die kenianische Wissenschaftlerin stellte die Arbeit ihrer Stiftung vor und auch am Samstagabend wurde großzügig gespendet. Dabei kamen 46.235,55 Euro zusammen, aufgerundet von GEDANKENtanken auf 50.000,00 Euro. GEDANKENtanken und die Auma Obama Foundation Sauti Kuu setzen diese Spendensumme ein, um Kindern und Jugendlichen in sogenannten Entwicklungsländern wie Kenia gleichfalls eine nachhaltige Persönlichkeitsentwicklung zu ermöglichen.

Ein weiteres Highlight markierte der Auftritt von Rüdiger Nehberg. Nach Dunja Hayali und Peter Maffay im vergangenen Jahr erhielt der prominente Survival-Experte und Menschenrechtsaktivist den Meinungsmacher-Award „Die blaue Zunge“. Nehberg habe sich über mehrere Jahrzehnte gegen weibliche Genitalverstümmelung eingesetzt und mit seinem vorbildlichen Verhalten einen großen Impact gehabt.

„Wir gehen nun konsequent den nächsten Schritt“, so GEDANKENtanken-CEO Alexander Müller. „Wir schneiden alte Zöpfe ab, damit Neues nachwachsen kann. Konkret bedeutet das, dass wir unseren Fokus auf digitale Weiterbildungsangebote legen, um auf diese Weise weltweit noch mehr Menschen erreichen zu können, die wir dann auf ihrem individuellen Weg zur Selbstverwirklichung begleiten.“ Für das Jahr 2021 ist darüber hinaus ein eigenes GEDANKENTANKEN-Festival in Köln geplant. „Hierbei geht es darum, unsere internationale Community zusammenzubringen, deren Mitglieder sich an einem realen Ort ganz persönlich begegnen und somit noch stärker vernetzen und austauschen können“, hebt Alexander Müller hervor. „Das Festival erstreckt sich über das Kölner Messegelände und die LANXESS arena. Dabei werden über 200 Speaker auf zehn Bühnen auftreten. Wir erwarten 50.000 Besucher auf dem weltweit größten Festival für Persönlichkeitsentwicklung.“

Über GEDANKENtanken

Seit 2012 folgt das Unternehmen GEDANKENtanken einer Mission: Ihr Ziel ist es, die Welt der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung zu revolutionieren. In unterschiedlichen Formaten schaffen Experten, Trainer und Coaches sowohl online als auch offline ein motivierendes Umfeld und vermitteln relevante Inhalte, die Menschen beispielsweise als Selbstständige und Unternehmer aber auch ganz persönlich dabei unterstützen, ihr eigenes Potenzial zu entfalten. 2019 wurde GEDANKENtanken von Great Place to Work als Deutschlands bester Arbeitgeber ausgezeichnet. Das Unternehmen von Alexander Müller und Dr. Stefan Frädrich beschäftigt über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Zufriedenheit zu den zentralen Bausteinen der Unternehmenskultur gehört. GEDANKENtanken will als nächstes die Frage beantworten, wie man Menschen als digitaler Begleiter optimal im Alltag unterstützen kann, um sich persönlich weiterzuentwickeln und ein erfolgreiches, glückliches und erfülltes Leben zu führen. GEDANKENtanken möchte mit seiner App auf den Startbildschirm jedes Smartphones.

Scroll to Top