Greator

Enneagramm Typ 7: Eine Frohnatur, die sich gern viele Optionen offen hält

Lesezeit von 8 Minuten
Enneagramm Typ 7: Eine Frohnatur, die sich gern viele Optionen offen hält

Hast du dich auch schon mal gefragt, warum du im Alltag immer wieder auf dieselbe Weise handelst? Bestimmte Dinge gelingen dir stets besonders gut, während du in anderer Hinsicht immer wieder in dieselben Stolperfallen tappst. Die moderne Psychologie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Ergründung dieses Phänomens. Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Konzepte zur Persönlichkeitsanalyse entwickelt.

Eines der bekanntesten und beliebtesten Modelle ist das Enneagramm, das die Menschen neun verschiedenen Charaktertypen zuordnet. Im nachfolgenden Artikel wollen wir uns mit dem Charakterprofil und dem Entwicklungspotenzial des Enneagramm Typ 7 beschäftigen.

Finde heraus welcher
Persönlichkeitstyp DU bist
Nur 3 Minuten
Wissenschaftlich fundiert

Der Enneagramm Typ 7 im Überblick: Welche Eigenschaften sind typisch?

Menschen des Enneagramm Typ 7 sind ausgesprochene Frohnaturen. Sie sind stets auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer und stürzen sich kopfüber ins Vergnügen. Trübsinnige Gedanken haben in ihrer Welt keinen Platz. Manchmal artet die Suche nach Vergnügen jedoch suchtartig aus. Siebenen verschließen sich in diesem Fall vollkommen von den ernsten Themen des Lebens, was ihnen Nachteile bescheren kann.

Der Enneagramm Typ 7 ist extrovertiert und findet in einer Gruppe schnell Anschluss. Seine Fröhlichkeit wirkt ansteckend, was ihn zum Mittelpunkt seines Freundeskreises macht. Siebenen sind ungern allein. Darüber hinaus verfügen sie nicht selten über eine beachtenswerte kreative Begabung. Ziel ihrer kreativen Tätigkeit ist es, sich selbst auszudrücken. Siebenen sind stolz und halten nichts von Selbstverleugnung.

Seine praktischen Fähigkeiten verhelfen dem Enneagramm Typ 7 zu großem Erfolg im Privat- und Berufsleben. Siebenen verstehen es, ihre Mitmenschen zu motivieren. Allerdings haben sie Schwierigkeiten, sich auf eine einzelne Aufgabe zu konzentrieren. Die Sieben wird ständig von der Angst geplagt, dass ihr währenddessen eine größere Chance entgeht. Daher hält sie sich gerne mehrere Optionen offen.

Die größte Angst des Enneagramm Typ 7

Der Enneagramm Typ 7 fürchtet sich am meisten davor, Leid und Entbehrungen erleben zu müssen.

Der größte Antrieb des Enneagramm Typ 7

Das größte Bestreben des Enneagramm Typ 7 besteht darin, seine Wünsche und Bedürfnisse erfüllt zu bekommen.

Stärken und Talente des Enneagramm Typ 7

Der Enneagramm Typ 7 ist ein lebensfroher und erfolgshungriger Charakter. Dies wird durch seine besonders hervorzuhebenden Stärken deutlich:

  • Siebenen strotzen vor Optimismus und Energie.
  • Siebenen denken lösungsorientiert.
  • Siebenen sind vielseitig und kreativ begabt.
  • Siebenen können gut mit Veränderungen umgehen.
  • Siebenen verfügen über eine bemerkenswerte Auffassungsgabe.

Schwächen und Defizite des Enneagramm Typ 7

Die größte Schwäche des Enneagramm Typ 7 besteht in seiner Vergnügungssucht. Er lässt sich nur selten voll und ganz auf eine Aufgabe ein, da er glaubt, an der nächsten Ecke würde bereits eine bessere Gelegenheit warten. Fassen wir die wichtigsten Schwachpunkte noch einmal zusammen:

  • Siebenen können sich nur schwer verbindlich festlegen.
  • Siebenen wirken manchmal egozentrisch und eingebildet.
  • Siebenen reagieren häufig zu impulsiv.
  • Siebenen langweilen sich schnell.

Hilfreiche Entwicklungstipps für Menschen des Enneagramm Typ 7

Solltest du dich bereits als eine Sieben erkannt oder einen Test gemacht haben, der deine Vermutung bestätigt, kannst du von folgenden Entwicklungstipps profitieren:

1. Impulskontrolle ist das A und O

Als Sieben neigst du dazu, impulsiv zu handeln. Manchmal unterlaufen dir aufgrund dessen jedoch Fehler, die im schlimmsten Fall nicht mehr zu beseitigen sind. Von daher solltest du dir die Zeit nehmen, um gründlich über anstehende Entscheidungen nachzudenken. Wichtige Angelegenheiten solltest du mindestens eine Nacht überschlafen. Atme tief durch und lass deine Emotionen nicht die Oberhand gewinnen.

2. Genieße das Alleinsein

Siebenen fürchten sich vor der Einsamkeit. Aus diesem Grund sind sie stets bestrebt, für äußere Stimulation zu sorgen, z. B. durch ständiges Laufenlassen des Fernsehers. Versuche, diese Angewohnheit abzulegen und die Ruhe auszuhalten. Es wird nichts Schlimmes passieren, wenn kein ständiger Trubel herrscht. Schon bald wirst du feststellen, dass Stille sehr erholsam sein kann.

3. Du musst nicht alles sofort haben

Deine größte Angst besteht darin, wichtige Chancen und günstige Gelegenheiten zu verpassen. Diese Sorge ist jedoch oftmals unbegründet. Die meisten Gelegenheiten werden auch morgen noch zur Verfügung stehen. Beispiel: Wenn du bereits ein großes Stück Kuchen auf einer Party gegessen hast, musst du dir nicht zwingend ein zweites Stück kaufen, nur weil du auf deinem Heimweg bei einer Bäckerei vorbeikommst.

4. Lebe in der Gegenwart

Dieser Entwicklungstipp schließt sich thematisch an den vorherigen an. Du bist so sehr damit beschäftigt, nach Zukunftschancen zu suchen, sodass du die Gegenwart verpasst. Auf diese Weise kann sich kein Gefühl der inneren Zufriedenheit einstellen. Versuche, dich voll und ganz auf eine gegenwärtige Aufgabe zu konzentrieren und sie mit Herzblut zu erfüllen.

5. Hinterfrage deine Wünsche

Hüte dich vor deinen Wünschen, denn sie könnten Wirklichkeit werden. Sicherlich ist dir dieser Spruch bekannt. Für Siebenen ist er besonders zutreffend. Bei deiner Jagd nach großen Chancen solltest du differenzieren, ob das, was du gerade anstrebst, langfristig gut für dich ist! Dies ist nicht immer der Fall. Manchmal bereitest du dir selbst vermeidbare Enttäuschungen.

Enneagramm Typ 7 Beziehung

Der Enneagramm Typ 7 in der Partnerschaft und Freundschaft

Mit dem Enneagramm Typ 7 hat man einen optimistischen und unternehmungslustigen Partner bzw. Freund gefunden. Langeweile wird in Gesellschaft einer Sieben garantiert nicht aufkommen! Siebenen ermutigen ihre Partner, neue Dinge auszuprobieren und somit über sich selbst hinauszuwachsen. Sie können sich schnell an wechselnde Gegebenheiten innerhalb einer Beziehung oder Freundschaft anpassen.

Apropos Wechselfreudigkeit: Die Medaille hat leider auch eine Kehrseite. Wie in allen Bereichen ihres Lebens legen sich Siebenen auch in der Liebe ungern fest. Ständig quält sie die Frage, ob nicht doch noch irgendwo ein besserer Partner auf sie wartet. Wenn es um verbindliche Themen wie Heirat, Hausbau und Familiengründung geht, ist die Sieben schnell verschreckt.

Wie eingangs erwähnt, gibt es neun verschiedene Enneagrammtypen. Sehen wir uns doch einmal an, mit welchen anderen Persönlichkeiten die Sieben gut zusammenpasst:

Enneagramm Typ 7 und 1

Einsen und Siebenen sind das komplette Gegenteil voneinander. Sie können einander anziehen und konstruktiv ergänzen, sich aber auch abstoßen. Letzteres geschieht, wenn sich die Partner gegenseitig ihre Schwächen vorwerfen. Einsen und Siebenen führen demzufolge eine sehr heißblütige Beziehung, die nur funktioniert, wenn beide Parteien zu Kompromissen bereit sind.

Enneagramm Typ 7 und 2

Zweien und Siebenen sind einander sehr ähnlich. Beide Enneagrammtypen sind optimistisch, unternehmungslustig und extrovertiert veranlagt. Die Zwei bewundert die Sieben für ihren Tatendrang, während die Sieben die Einfühlsamkeit der Zwei zu schätzen weiß. Zweien und Siebenen sind ein unschlagbares Duo, das sich in seinen Bedürfnissen sowohl ähnelt als auch ergänzt.

Enneagramm Typ 7 und 3

Keine andere Paarkombination ist so gesellig und temperamentvoll wie Dreien und Siebenen. Beide blühen im Kontakt mit Menschen auf. Sie sind sich in ihren Prioritäten einig und teilen dieselben Zukunftswünsche. Die Drei kann konzentrierter und zielgerichteter arbeiten, was in einer Beziehung schnell auf die Sieben abfärbt. Diese Beziehungskonstellation harmoniert prächtig.

Enneagramm Typ 7 und 4

Vieren und Siebenen sind oftmals voneinander fasziniert, da der eine Partner das Gegenteil des anderen verkörpert. Die Vier erkennt bei der Sieben die Eigenschaften, die sie sich für sich selbst wünscht – und umgekehrt. Die Vier hilft der Sieben, ihre wahren Wünsche zu erkennen und sich emotional auf die Beziehung einzulassen. Der Partner des Typ 7 bringt Freude und Schwung in die Partnerschaft.

Enneagramm Typ 7 und 5

Siebenen und Fünfen bringen einander Respekt und Wertschätzung entgegen. Die Fünf profitiert von der Unternehmungslust der Sieben. Picknick im Park oder sogar eine spontane Reise? Die Sieben überrascht die Fünf immer wieder. Im Gegenzug gibt die Fünf darauf Acht, dass die gemeinsamen (finanziellen) Ressourcen nicht verschwendet werden. Insgesamt handelt es sich um eine gewinnbringende Beziehung.

Enneagramm Typ 7 und 6

Sechsen und Siebenen können einander mental wunderbar ergänzen. Beide sind Denkertypen, die vor Ideen nur so überschäumen. Gemeinsam können sie Großes bewirken. Die Sieben entwickelt die kreativen Ideen, während die Sechs sich um die praktische Umsetzung kümmert. Der Typ 7 verhilft der manchmal etwas melancholisch veranlagten Sechs zu neuer Lebensfreude. Sie unterstützen sich gegenseitig dabei, ihre Grenzen zu überwinden.

Enneagramm Typ 7 und 7

Bei einer Doppeltyp-Beziehung bringen beide Partner dieselben Wünsche und Eigenschaften mit. Aber ist dies immer von Vorteil? Im Fall der Sieben trifft dies zu! Sind beide Siebenen mental gesund, führen sie eine aufregende und erfüllende Beziehung. Spontane Reisen und andere Überraschungen sind an der Tagesordnung. Gemeinsam genießen sie die Sonnenseiten des Lebens.

Enneagramm Typ 7 und 8

Siebenen und Achten haben ihre Willensstärke und Unabhängigkeit gemeinsam. Sie lassen sich in keine starren Konzepte pressen, sondern halten sich stets mehrere Optionen offen. Diese Gemeinsamkeit verbindet. Beide Partner sind praktisch veranlagt. Bei Problemen innerhalb der Partnerschaft finden sie gemeinsam eine konstruktive Lösung. Siebenen und Achten stecken sich gegenseitig mit ihrer Lebensfreude an.

Enneagramm Typ 7 und 9

Siebenen und Neunen zählen zu den häufigsten Partnerkombinationen des Enneagramms. Dies liegt vor allem daran, dass sie ein ausgewogenes Verhältnis an gegensätzlich und identischen Charaktereigenschaften aufweisen. Beide Partner legen ihren Fokus auf die positiven Aspekte des Lebens. Auch in schwierigen Lebenslagen finden Siebenen und Neunen einen gemeinsamen Weg, der beide glücklich macht.

Berühmte Persönlichkeiten des Enneagramm Typ 7

Es existiert so manche prominente Persönlichkeit, die dem Enneagramm Typ 7 entspricht. Nachfolgend ein paar Beispiele:

  • Richard Feynman
  • Wassily Kandinsky
  • Ram Dass
  • Timothy Leary
  • Noel Coward
  • Dalai Lama
  • Galileo Galilei
  • W.A. Mozart
  • Thomas Jefferson
  • Benjamin Franklin
  • Amelia Earhart
  • John F. Kennedy
  • Joe Biden
  • Sarah Palin
  • Silvio Berlusconi
  • Chuck Berry
  • Elton John
  • Mick Jagger
  • Fergie
  • Miley Cyrus
  • Britney Spears
  • Katy Perry
  • Russell Brand
  • Sacha Baron Cohen
  • Federico Fellini
  • Steven Spielberg
  • Fred Astaire
  • Cary Grant
  • John Belushi
  • Malcolm Forbes
  • Richard Branson
  • Ted Turner
  • Suze Orman
  • Leonard Bernstein
Enneagramm Typ 7 Berufe

Welche Berufe eignen sich für Menschen des Enneagramm Typ 7?

Der Enneagramm Typ 7 braucht Abwechslung und Abenteuer. Dies gilt auch für sein Berufsleben. In Arbeitsumgebungen, die ihre Vorstellungskraft und kreatives Denken fördern, gedeihen Siebenen prächtig. Im Idealfall wartet jeden Tag eine neue Herausforderung. Es ist kaum überraschend, dass der Enneagramm Typ 7 Routine überhaupt nicht leiden kann.

Durch ihre extrovertierte Wesensart freundet sich der Enneagramm Typ 7 schnell mit seinen Arbeitskollegen an. Dies verbessert nicht nur das Betriebsklima, sondern führt auch zu neuen privaten Kontakten. Siebenen möchten mit Menschen zusammen sein. Einsam und allein im Büro zu sitzen würde sie zutiefst unglücklich machen. Allzu viel Stille vertragen sie auch nicht: Der Berufsalltag muss energiegeladen sein.

Aufgrund dieser Eigenschaften ist der Enneagramm Typ 7 vermehrt in folgenden Berufsfeldern anzutreffen:

  • Fotografie
  • Innenarchitektur
  • Tourismus (z. B. Reiseleiter)
  • Gastronomie (z. B. Barkeeper)
  • Künstler (z. B. Schriftsteller oder Maler)

Enneagramm 7 Flügel: Welche Bedeutung kommt ihnen zu?

Wie du bereits weißt, unterscheidet das Enneagramm zwischen neun verschiedenen Enneagrammtypen. Dass ein Mensch voll und ganz nur einem Typ entspricht, kommt in der Praxis jedoch eher selten vor. Viel häufiger weisen die einzelnen Charaktertypen Eigenschaften ihrer direkten Nachbarn auf. Wenn du eine Sieben bist, wären es die Typen 6 oder 8. Diese bezeichnet man in der Fachsprache als Flügel (engl. wings).

Was bedeutet Typ 7w6?

Die Bezeichnung 7w6 bedeutet, dass du als Enneagramm Typ 7 Eigenschaften des Enneagramm Typ 6 aufweist. Der Einfluss der Sechs macht dich loyaler, ruhiger und ausgeglichener. Menschen des Typs 7w6 sind weniger impulsiv als reine Siebenen. Sie können sich ausdauernder auf die Erledigung einer Aufgabe konzentrieren. Meist wirken Siebenen mit einem Sechserflügel reifer und geerdeter.

Was bedeutet Typ 7w8?

Die Bezeichnung 7w8 bedeutet, dass du als Enneagramm Typ 7 Eigenschaften des Enneagramm Typ 8 aufweist. Der Einfluss der Acht verleiht dir mehr Durchsetzungskraft und Ehrgeiz. Menschen des Typs 7w8 arbeiten oftmals effizienter und denken strategischer als reine Siebenen. Dies verschafft ihnen vor allem im Berufsleben entscheidende Vorteile. Dennoch ist der Typ 7w8 ebenso lebensfroh und optimistisch wie der Typ 7.

Gibt es noch andere Modelle zur Persönlichkeitserforschung?

Das Enneagramm ist bei Weitem nicht das einzige Modell zur Persönlichkeitsanalyse. Ebenso großer Bekanntheit erfreuen sich der Myers-Briggs-Typenindikator sowie der DISG-Persönlichkeitstest. Letzterer basiert auf der Analyse der vier verschiedenen Kommunikationstypen. Der DISG-Test kommt vornehmlich in der Wirtschaft zum Einsatz: Also dort, wo viele Menschen zusammenarbeiten müssen.

Mit Sicherheit gibt es auch in deinem Kollegen- oder Bekanntenkreis Personen, mit denen du dich nur verkrampft unterhalten kannst, obwohl ihr euch schon lange kennt. Andererseits gibt es Menschen, mit denen du dich auf Anhieb verstehst. Dies ist keinesfalls Zufall oder Einbildung, sondern hängt ganz eindeutig mit den Kommunikationstypen zusammen.

Eine gelungene Kommunikation ist der Grundstein des (beruflichen) Erfolgs. Dies geht aus folgender Studie hervor.

Im ersten Schritt gilt es für dich jedoch herauszufinden, welchem Kommunikationstyp du überhaupt entsprichst. Bei uns hast du die Möglichkeit, vollkommen kostenfrei und unverbindlich den DISG-Test zu absolvieren. Worauf wartest du also noch? Begebe dich auf eine spannende Reise zu mehr Erfolg und Zufriedenheit!

Mach den Greator Test

Nur 3 Minuten
Wissenschaftlich fundiert
Zum gratis test
Geprüft von Dr. med. Stefan Frädrich

Artikel gefallen? Vergiss nicht zu teilen!

Empfohlen von Greator

Greator Slogan
Presse
Impressum
Datenschutz
AGB
Cookie Einstellungen
© copyright by Greator 2021
chevron-down