Greator

Enneagramm Typ 2: Überaus hilfsbereit, aber voller Selbstzweifel

Lesezeit von 9 Minuten
Enneagramm Typ 2: Überaus hilfsbereit, aber voller Selbstzweifel

Wenn du dich mit dem Thema Persönlichkeitsanalyse befasst, wirst du früher oder später auf das Enneagramm aufmerksam werden. Hierbei handelt es sich um ein kreisförmiges Modell, das zwischen neun verschiedenen Charaktertypen unterscheidet. Die Besonderheit zu anderen Konzepten besteht darin, dass man die einzelnen Enneagrammtypen miteinander in Verbindung setzt. Heute wollen wir uns ausführlich mit den Charaktermerkmalen, Stärken und Schwächen des Enneagramm Typ 2 befassen.

Finde heraus welcher
Persönlichkeitstyp DU bist
Nur 3 Minuten
Wissenschaftlich fundiert

Der Enneagramm Typ 2: Ein kompakter Überblick

Der Enneagramm Typ 2 ist überaus hilfsbereit. Wenn irgendjemand sich in Not befindet, eilen Menschen dieses Persönlichkeitstyps sofort zur Rettung. Was im ersten Moment durchweg positiv klingt, hat jedoch eine Schattenseite: Der Enneagramm Typ 2 kompensiert mit seiner Aufopferung ein niedriges Selbstwertgefühl. Er fühlt sich nur dann wertvoll, wenn andere Menschen ihm bestätigen, wie sehr er gebraucht wird.

Durch diese regelrechte Gier nach äußerer Bestätigung entsteht eine pathologische Abhängigkeit. Der Enneagramm Typ 2 ignoriert seine eigenen Bedürfnisse, um von anderen gemocht zu werden. Bleibt die erhoffte Zuneigungsbekundung nach geleisteter Hilfe aus, verfallen Zweien in tiefe Verzweiflung. Der Enneagramm Typ 2 ist warmherzig und emotional. Kritik nimmt er oftmals zu persönlich.

Zweien sind praktisch veranlagt. Sie wissen sowohl, wie man sich ein gemütliches Heim einrichtet als auch wie man knifflige Probleme im Berufsleben löst. Das zentrale Lebensthema ist und bleibt jedoch die übersteigerte Hilfsbereitschaft aus oftmals falschen Motiven. Der Enneagramm Typ 2 sollte lernen, seine eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen.

Wovor fürchtet sich der Enneagramm Typ 2 am meisten?

Personen des Enneagramm Typ 2 fürchten sich am meisten davor, in ihrem Umfeld unerwünscht zu sein und nicht geliebt zu werden.

Wie lautet die Kernmotivation des Enneagramm Typ 2?

Personen des Enneagramm Typ 2 streben ihr Leben lang nach der bedingungslosen Liebe und Zuneigung ihrer Mitmenschen.

Stärken der Enneagramm Typ 2 Persönlichkeiten

Menschen, die dem Charakterprofil des Enneagramm Typ 2 entsprechen, verfügen über folgende Stärken und Talente:

  • Zweien ermutigen und unterstützen ihre Mitmenschen.
  • Verfügen über eine liebevolle und positive Ausstrahlung.
  • Sie sind sensibel und können die Bedürfnisse ihrer Mitmenschen erkennen.
  • Zweien sind überaus hilfsbereit.
  • Können sich ausdauernd für eine Aufgabe engagieren.

Schwächen der Enneagramm Typ 2 Persönlichkeiten

Der Enneagramm Typ 2 sollte an folgenden Schwachpunkten arbeiten:

  • Zweien sind auf die Bestätigung anderer Menschen angewiesen.
  • Sie werden manchmal als überheblich wahrgenommen.
  • Können nur schwer mit Kritik umgehen.
  • Zweien vernachlässigen oftmals ihre eigenen Bedürfnisse.
Enneagramm Typ 2 Schwachpunkt

Tipps zum persönlichen Wachstum für den Enneagramm Typ 2

Die Auflistung der individuellen Stärken und Schwächen des Enneagramm Typ 2 führt zu folgender Frage: Wie können Menschen dieses Persönlichkeitstyps das Beste aus sich herausholen? Nachfolgende Tipps können hilfreich sein:

1. Vergiss deine eigenen Bedürfnisse nicht

Zweien denken stets zuerst an andere Menschen und zuletzt an sich selbst. Dieses Verhalten ist auf Dauer jedoch kontraproduktiv. Um anderen wirklich von Herzen und effektiv helfen zu können, musst du selbst körperlich und seelisch gesund bleiben! Vereinfacht ausgedrückt: Du kannst nicht die gesamte Welt retten. Opfere dich nicht auf, sondern achte auf ein gesundes Mittelmaß von Geben und Nehmen.

Einen interessanten wissenschaftlichen Beitrag über die Grenzen der Hilfsbereitschaft findest du hier: https://www.spektrum.de/magazin/hilfsbereitschaft-unter-fremden/830040

2. Löse dich von deinen Erwartungen

Oftmals ist deine große Hilfsbereitschaft mit einer Erwartungshaltung verknüpft. Du erhoffst dir beispielsweise Dankbarkeit, Liebe und Anerkennung. Bleibt die erhoffte Gegenreaktion jedoch aus, fühlst du dich zutiefst betrübt und zweifelst an dir selbst. Wirst du allerdings mit Zuneigung belohnt, kann sich hieraus eine gefährliche Abhängigkeit entwickeln. Das heißt, du wirst leicht ausgenutzt.

Mache dir bewusst: Du bist nicht von der Anerkennung anderer Menschen abhängig! Wer dich nur liebt, weil du stets zu Diensten bist, der verdient deine Hilfsbereitschaft nicht. Biete nur deine Hilfe an, wenn du aus tiefstem Herzen davon überzeugt bist.

3. Akzeptiere das Nein anderer Menschen

Zweien haben von Natur aus ein feines Gespür für die Nöte und Sehnsüchte anderer Menschen. Manchmal haben du und der Betroffene jedoch eine abweichende Vorstellung davon, auf welche Weise es das jeweilige Problem zu lösen gilt. Frage am besten, wie du helfen kannst, statt eigenmächtig zu handeln. Akzeptiere, wenn jemand dein Hilfsangebot nicht in Anspruch nehmen möchte. Dies hat nichts mit persönlicher Ablehnung zu tun!

4. Erinnere nicht ständig an vergangene Hilfeleistungen

Dieser Tipp knüpft an Tipp Nummer 2 an. Nachdem du jemandem geholfen hast, erwartest du eine Gegenleistung in Form von Zuneigung. Oft kannst du dem Drang nicht widerstehen, deine Mitmenschen beständig daran zu erinnern, was du bereits alles für sie getan hast. Hiermit erreichst du allerdings das Gegenteil. Deine Mitmenschen werden dich als fordernd und nachtragend wahrnehmen.

5. Nicht jeder Mensch zeigt seine Zuneigung auf dieselbe Weise

Du sehnst dich nach Liebe und Wertschätzung, bist aber manchmal nicht in der Lage, diese zu erkennen. Du hast eine ganz klare Vorstellung davon, wie man Liebe ausdrückt. Allerdings ist jeder Mensch individuell. Manch einer hat eine vollkommen andere Art, seine Zuneigung zu zeigen. Diese Art ist nicht weniger wert, nur weil sie nicht deinen Vorstellungen entspricht. Lerne dies zu erkennen und zu akzeptieren.

Wie vielfältig Liebe ausgedrückt werden kann, zeigt dieser Artikel aus der Beziehungsforschung.

Wie verhalten sich Zweien in Beziehungen?

Zweien sind treue und fürsorgliche Gefährten. Das Wohl ihres Partners stellen sie häufig vor die eigenen Bedürfnisse. Ihr größter Wunsch besteht darin, den Partner glücklich zu machen. Geraten Zweien an Personen, die ihre Hilfsbereitschaft ausnutzen, entwickelt sich allerdings eine kraftraubende und ungesunde Beziehung.

Der Enneagramm Typ 2 braucht einen Partner an seiner Seite, der ihn daran erinnert, sich selbst nicht zu vergessen. Auch eine Zwei genießt es, umsorgt zu werden. Zweien haben keine Schwierigkeiten damit, ihre Gefühle auszudrücken. Sie sind sehr romantisch veranlagt. Wenn sie sich verliebt haben, schweben Menschen dieses Enneagrammtyps sprichwörtlich auf Wolken.

Das Kernproblem in einer Partnerschaft mit der Zwei ist der Umgang mit Kritik. Letzteres mögen diese Enneagrammtypen gar nicht. Selbst konstruktive Kritik empfinden sie als persönlichen Angriff. Außerdem fällt es Zweien nicht leicht, Grenzen zu setzen. Der Partner weiß daher manchmal gar nicht, woran er genau ist. Statt zu reden, zieht sich die Zwei im Konfliktfall lieber zurück.

Nachfolgend wollen wir auf die Beziehungskompatibilität des Enneagramm Typ 2 mit den anderen Enneagrammtypen eingehen:

Enneagramm Typ 2 und 1

Einsen und Zweien ergänzen sich derart gut wie kaum ein anderes Enneagrammpaar. Beide Persönlichkeitstypen sind sehr pflichtbewusst und verfolgen dieselben Ziele im Leben. Sowohl Einsen als auch Zweien fühlen sich in sozialen Berufen daheim. Daher ist es keine Seltenheit, dass ihre Liebe im Job beginnt. Innerhalb der Beziehung bewahren sie sich ihre Unabhängigkeit.

Enneagramm Typ 2 und 2

Wie bei jeder Doppelkonstellation fühlen sich beide Partner durch ihre identischen Wertvorstellungen verbunden. Allerdings kann es aufgrund der großen Charakterähnlichkeit auch zu Reibereien kommen. Zweien investieren jede Menge Zeit und Energie in ihre Partnerschaft. Sie verhalten sich rücksichtsvoll und respektieren einander.

Enneagramm Typ 2 und 3

Zweien und Dreien sind sehr emotionale Charaktertypen, wobei die Drei dies manchmal verbirgt. Dennoch zählt diese Beziehungskonstellation zu den erfolgreichsten Partnerschaften. Beide Partner wissen, wie man den anderen glücklich macht. Zweien und Dreien bauen sich gemeinsam einen großen Freundeskreis auf. Andere Menschen fühlen sich in der Nähe dieses sympathischen Paares wohl.

Enneagramm Typ 2 und 4

Zweien und Vieren können eine sehr liebevolle oder sogar leidenschaftliche Beziehung führen. Die Voraussetzung dafür ist, dass beide Parteien ihre Gefühle offen kommunizieren. Die Vier ist für die Zwei wie ein sicherer Hafen. Selbiges gilt umgekehrt. Die Zwei bringt Geselligkeit und Energie mit in die Beziehung. Sie unterstützt die Vier dabei, leichter Kontakte zu anderen Menschen zu knüpfen.

Enneagramm Typ 2 und 5

Zweien und Fünfen sind charakterlich kaum miteinander vergleichbar. Während es sich bei der Zwei um einen offenherzigen und geselligen Persönlichkeitstyp handelt, sind Fünfen eher eigenbrötlerisch veranlagt. Doch gerade diese Gegensätze können zu einer starken Anziehungskraft führen. Damit die Beziehung trotz der unterschiedlichen Mentalität funktioniert, müssen beide Parteien Kompromisse eingehen.

Enneagramm Typ 2 und 6

Sowohl Zweien als auch Sechsen sind sehr pflichtbewusst und nehmen ihre Verantwortung innerhalb der Beziehung ernst. Sie können sich in jeder Lebenslage aufeinander verlassen. Allerdings ist der jeweilige Grundwunsch ein anderer: Zweien sehnen sich nach Vertrauen und Intimität. Sechsen gehen vor allem eine Beziehung ein, um sich eine sichere Zukunftsbasis zu schaffen.

Enneagramm Typ 2 und 7

Die größte Gemeinsamkeit zwischen Zweien und Siebenen besteht in ihrer Geselligkeit und in ihrer positiven Lebenseinstellung. Sie sind beide kontaktfreudig und begeben sich gerne unter Menschen. Selbst in schwierigen Situationen versuchen beide Partner, einen positiven Nutzen zu ziehen. Die Zwei ergänzt die Beziehung mit ihrer ausgeprägten Fürsorge. Die Sieben steckt die Zwei mit ihrer Abenteuerlust an.

Enneagramm Typ 2 und 8

Obwohl es auf den ersten Blick nicht so wirkt, sind sich Zweien und Achten sehr ähnlich. Beide schlüpfen nur allzu gerne in die Rolle des Beschützers und Versorgers, allerdings werden sie hierbei von unterschiedlichen Motiven angetrieben. Innerhalb der Partnerschaft nehmen beide Partner automatisch die Rolle an, die der andere sich gerade wünscht.

Enneagramm Typ 2 und 9

Die Beziehung von Zweien und Neunen ist von Wärme und Großzügigkeit geprägt. Beide Partner teilen ihre optimistische Lebenseinstellung und lassen sich auch in Krisenzeiten nicht entmutigen. Zweien sind geselliger als Neunen. Der Neunerpartner wird durch den Einfluss der Zwei vermehrt Menschen kennenlernen. Die Neun bereichert die Beziehung im Gegenzug mit Realismus und Gelassenheit.

Enneagramm typ 2 beziehung

Welche berühmten Persönlichkeiten entsprechen dem Charakterprofil einer Zwei?

Mittlerweile bist du mit den wichtigsten Charaktereigenschaften des Enneagramm Typ 2 vertraut. Daher wird es dich nicht mehr allzu sehr überraschen, dass folgende prominente Persönlichkeiten dem Enneagramm Typ 2 entsprechen:

  • Ann Landers
  • Mary Kay Ash (Mary Kay Cosmetics)
  • Leo Buscaglia
  • Richard Simmons
  • Luciano Pavarotti
  • Byron Katie
  • Bishop Desmond Tutu
  • Eleanor Roosevelt
  • Nancy Reagan
  • Monica Lewinsky
  • John Denver
  • Lionel Richie
  • Bobby McFerrin
  • Priscilla Presley
  • Elizabeth Taylor
  • Stevie Wonder
  • Barry Manilow
  • Dolly Parton
  • Josh Groban
  • Danny Thomas
  • Martin Sheen
  • Jennifer Tilly
  • Danny Glover
  • Richard Thomas

Welche Berufe eignen sich für Menschen des Enneagramm Typ 2?

Zweien arbeiten gerne mit Menschen zusammen und ergreifen daher oftmals soziale Berufe. Sie gedeihen am besten in einem Arbeitsumfeld, in dem sie harmonische und stabile Beziehungen aufbauen können.

Damit die Zwei sich in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlt, sollten die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Der Vorgesetzte und die Kollegen haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Zwei.
  • Vorgesetzter und die Kollegen zeigen ihre Wertschätzung offen.
  • Alle unterstützen sich gegenseitig.
  • Die Zwei fühlt sich wichtig und unersetzbar.

Aus obigen Wünschen lassen sich leicht die Aspekte ableiten, welche Zweien bei der Arbeit demotivieren:

  • Ignoranz und ständige Kritik.
  • Es herrscht ein kühles und abweisendes Betriebsklima.
  • Die Zwei spürt, dass sie von ihren Chefs und Kollegen nicht gemocht wird.
  • Der Persönlichkeits-Typ 2 erfährt für seine Leistungen mangelnde oder keine Wertschätzung.

Zweien sind besonders häufig in folgenden Berufen anzutreffen:

  • Krankenschwester oder Pfleger
  • Pfarrer
  • Seelsorger
  • Entwicklungs- und Krisenhelfer
  • Lehrer
  • Kundendienst
  • Personalwesen

Die Flügel des Enneagramm Typ 2: Was bedeuten sie?

Jeder Enneagrammtyp besitzt zwei Flügel. Bei Letzteren handelt es sich um seine direkten Nachbarn, deren Eigenschaften zusätzlich in den Charakter einfließen können. Im Falle des Enneagramm Typ 2 wären die möglichen Flügel entweder der Typ 1 oder der Typ 3.

Was bedeutet Typ 2w1?

Weist eine Zwei deutliche Charaktermerkmale des Enneagramm Typ 1 auf, spricht man vom Typ 2w1. Der Einserflügel macht die Zwei disziplinierter und fokussierter. Zudem können Menschen des Typs 2w1 ihr Verhalten besser reflektieren als reine Zweien. Der Einfluss der Eins bestärkt außerdem die hohen moralischen Ansprüche der Zwei. Diese gelten sowohl für die eigene Person als auch für andere Menschen.

Was bedeutet Typ 2w3?

Weist eine Zwei deutliche Charaktermerkmale des Enneagramm Typ 3 auf, ist vom Typ 2w3 die Rede. Der Dreierflügel macht Zweien ehrgeiziger und wettbewerbsorientierter. Im Gegensatz zu reinen Zweien hat der Typ 2w3 keine Schwierigkeiten damit, im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen. Menschen dieses Charaktertyps können zudem besser für ihre Wünsche, Bedürfnisse und Meinungen eintreten.

Gibt es weitere geeignete Modelle zur Persönlichkeitsanalyse?

Wie du mittlerweile sicher festgestellt hast, ist das Enneagramm überaus komplex. Daher wollen wir dich abschließend noch mit zwei weiteren bekannten Modellen zur Persönlichkeitsanalyse vertraut machen: dem Myers-Briggs-Typenindikator und dem DISG-Persönlichkeitstest. Ersterer differenziert zwischen 16 verschiedenen Charaktertypen und ist ähnlich umfangreich aufgebaut wie das Enneagramm.

Der DISG-Test hingegen beschränkt sich auf die Unterscheidung vier verschiedener Kommunikationstypen. Die Kommunikation ist in unserem Alltag allgegenwärtig. Es ist unmöglich, nicht zu kommunizieren. Selbst wenn du kein Wort sagst, sendest du deinem Gegenüber unwillkürlich Informationen. Herauszufinden, welchem Kommunikationstyp du entsprichst, eröffnet dir zahlreiche Chancen und Vorteile.

Du lernst unter anderem, auf dein Gegenüber einzugehen und dein Kommunikationsverhalten so anzupassen, dass du bei Gesprächen (z. B. im Rahmen beruflicher Verhandlungen) die bestmöglichen Ergebnisse erzielst. Der DISG-Test ist wissenschaftlich fundiert und kommt seit Jahrzehnten erfolgreich in der Wirtschaft zum Einsatz.

Klingt das für dich verlockend? Dann nutze jetzt die Chance, den DISG-Test noch heute vollkommen unverbindlich und kostenlos hier bei uns durchzuführen:

Mach den Greator Test

Nur 3 Minuten
Wissenschaftlich fundiert
Zum gratis test
Geprüft von Dr. med. Stefan Frädrich

Artikel gefallen? Vergiss nicht zu teilen!

Empfohlen von Greator

Greator Slogan
Presse
Impressum
Datenschutz
AGB
Cookie Einstellungen
© copyright by Greator 2021
chevron-down