Greator

Welche Eigenschaften kennzeichnen die INFJ-Persönlichkeit?

Welche Eigenschaften kennzeichnen die INFJ-Persönlichkeit?

Welche Eigenschaften kennzeichnen die INFJ-Persönlichkeit?

Die Persönlichkeitstypologie ist ein Ansatz der modernen Psychologie. Hierbei werden Menschen aufgrund typischer Charaktermerkmale in verschiedene Kategorien eingeteilt. Kritiker äußern, dass es kaum möglich sei, die Vielfalt menschlicher Persönlichkeit in wenige Typen zu kategorisieren. Grundsätzlich mag das richtig sein. Du solltest Persönlichkeitstypologie daher nicht als Dogma ansehen, sondern als Orientierung.

Finde heraus welcher
Persönlichkeitstyp DU bist
Nur 3 Minuten
Wissenschaftlich fundiert

Richtig interpretiert kann die Persönlichkeitslehre dir helfen, neue Facetten an dir zu entdecken oder wiederkehrende Verhaltensmuster zu verstehen. Nur wenn du weißt, warum du immer wieder auf eine bestimmte Art und Weise handelst, kannst du daran etwas ändern. Im nachfolgenden Artikel wollen wir uns mit der INFJ-Persönlichkeit beschäftigen.

Wofür steht die Abkürzung INFJ?

Der Myers-Briggs-Typindikator unterscheidet vier Dimensionen, von denen jeweils zwei miteinander kombinierbar sind. Demzufolge gibt es insgesamt 16 Typen.

  • 1. Introversion (I) / Extraversion (E)
  • 2. Intuition (N) / Sensing (S)
  • 3. Feeling (F) / Thinking (T)
  • 4. Judging (J) / Perceiving (P)

Der mit Abstand seltenste Typ ist die INFJ-Persönlichkeit. Die Abkürzung INFJ steht also für:

Introversion (Introvertiertheit)

Introvertierte Menschen wirken auf andere oft verschlossen und in sich gekehrt. Sie gelten als ruhig und zurückhaltend. Introvertiertheit wird fälschlicherweise oft mit Schüchternheit gleichgesetzt. Dies ist allerdings ein Irrtum. Introvertierte Menschen sind sich schlichtweg selbst genug. Sie verspüren nicht das Bedürfnis, ständig in Gesellschaft zu sein. Sie genießen es, in ihrer eigenen Gedankenwelt zu versinken.

Intuition (ausgeprägte Intuition)

Intuition wird auch als Bauchgefühl bezeichnet. Intuitive Menschen verfügen über eine Art inneren Sensor. Sie schätzen Situationen oftmals richtig ein, obwohl kein rationaler Grund für die jeweilige Einschätzung erkennbar ist. Darüber hinaus sind sie sehr sensibel, was Missstimmungen im Umfeld anbetrifft. Ihnen kann man nichts vormachen.

Feeling (Fühler)

Fühler kümmern sich um ihre Mitmenschen. Sie sind empathisch und hilfsbereit. Außerdem lassen sie sich gerne von ihren Emotionen leiten. Gefühle spielen bei allen wichtigen Entscheidungen eine tragende Rolle. Wenn sich etwas nicht stimmig anfühlt, nehmen Fühler davon Abstand.

Judging (Berurteiler)

Beurteiler streben nach Beständigkeit und Ordnung. Sie möchten jeden Lebensaspekt am liebsten bis ins kleinste Detail durchplanen. Überraschungen sind ihnen gar nicht recht. Das Kontrollbedürfnis ist sehr stark ausgeprägt. Sie wägen vorhandene Fakten ab und treffen dann eine wohldurchdachte Entscheidung.

Beim INFJ vereinigen sich alle soeben beschriebenen Charaktermerkmale in einer Person. Der Persönlichkeitstyp INFJ wird aufgrund seines ausgeprägten Gerechtigkeitssinns, seines Idealismus und Einfühlungsvermögens auch als „Advokat“ bezeichnet.

INFJ-Persönlichkeit im Detail

Die INFJ-Persönlichkeit im Detail

Advokaten schätzen es, ein Leben ohne Fassade zu führen. Sie stehen für sich selbst ein und möchten von ihrem Umfeld genauso respektiert werden. Sie agieren leise und bedächtig, im Stillen vollbringen sie jedoch große Taten. Sie kämpfen unermüdlich für ihre idealistischen Überzeugungen, ohne dabei den Glauben an das Gute zu verlieren.

„Hilf mir, dir zu helfen.“ So könnte das Lebensmotto des INFJ lauten.

Die Stärken des INFJ

Zu den unbestreitbaren Stärken der INFJ-Persönlichkeiten zählen Zielstrebigkeit, Idealismus und Einfühlungsvermögen. Sie halten so lange an ihren Zielen fest, bis sie diese erreicht haben. Dabei sind sie niemals rücksichtslos, sondern geben stets auf die Bedürfnisse anderer Menschen acht.

INFJs gelten als besonders sozial und einfühlsam. Sie spüren, wie ihr Gegenüber sich fühlt und sind in der Lage, auf dessen emotionale Verfassung sensibel einzugehen. Andere Menschen fühlen sich daher sicher bei ihnen aufgehoben. INFJ-Persönlichkeiten ist es ein Bedürfnis, die Welt zu einem besseren und liebenswerteren Ort zu machen. Sie haben genaue Vorstellungen, wie dieses Ziel zu erreichen ist.

Weiterhin ist ihr scharfes Urteilsvermögen als Stärke hervorzuheben. Ihre Intuition hilft ihnen, Situationen korrekt einzuschätzen. Allerdings verlassen sie sich nicht ausschließlich auf ihr Bauchgefühl. Der Persönlichkeitsanteil des Beurteilers prüft alle Fakten ganz genau. Die Kombination aus Faktenprüfung und Intuition macht sie entscheidungssicher.

Die Schwächen des INFJ

Neben all den positiven Eigenschaften sind allerdings auch spezifische Schwächen zu nennen. INFJs neigen dazu, ihre eigenen Bedürfnisse zu vernachlässigen. Da sich der Fokus immer nur um den Kampf für ihre Überzeugungen sowie um das Wohlergehen anderer dreht, erreichen sie irgendwann eine Belastungsgrenze. Ist diese überschritten, können Erschöpfungssymptome auftreten.

Chronischer Stress begünstigt nachweislich eine Vielzahl körperlicher und seelischer Erkrankungen. INFJs sind besonders anfällig für psychosomatische Beschwerden und Burn-out. Dies unterstreicht eine Untersuchung des Max-Planck-Instituts.

Die Anfälligkeit für seelische Beschwerden liegt nicht zuletzt an der Sensibilität des Advokaten. Wird dieser Persönlichkeitstyp kritisiert, nimmt er sich das  sehr zu Herzen. Es mangelt ihnen an der Fähigkeit, sich emotional abzugrenzen. Mit Konflikten konstruktiv umzugehen, fällt ihnen schwer.

INFJs mögen keinen Streit. Nach Möglichkeit weichen sie Kritik und persönlichen Konflikten aus. Ist Letzteres nicht möglich, reagieren sie häufig unangemessen und irrational. Dies gilt sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich. Außerdem sind diese Persönlichkeitstypen sehr zurückgezogen. Sie definieren sich vorwiegend über ihre Ideale. Es fällt ihnen schwer, sich anderen als Mensch zu öffnen.

INFJ-Persönlichkeiten karrierre

Karriere

Das Erklimmen der Karriereleiter ist für INFJ-Persönlichkeiten zweitrangig. Sie stellen oft schon früh fest, dass die typischen Berufslaufbahnen nicht konform mit ihren Wünschen und Überzeugungen sind. Junge Menschen dieses Persönlichkeitstyps haben oftmals Entscheidungsschwierigkeiten, wenn es um die Wahl einer Ausbildung geht. Sie entwickeln zig verschiedene Perspektiven, was sie alles mit ihrem Leben anfangen möchten.

Letzteres ist beflügelnd und ernüchternd zugleich, schließlich lässt sich nicht jeder Plan in die Tat umsetzen. Das Wichtigste für Advokaten ist es, einen tieferen Sinn in ihrer Arbeit sehen zu können. Ist dies nicht der Fall, werden sie unglücklich. Aus persönlichem Profit machen sie nicht viel. INFJ-Persönlichkeiten sind daher häufig im Gesundheitswesen und generell in sozialen Berufen tätig.

Neben der Sinnhaftigkeit ihrer Arbeit ist ihnen vor allem Unabhängigkeit ein Bedürfnis. Sich den Richtlinien anderen anzupassen, fällt ihnen schwer. Von daher sind INFJs gut in Führungspositionen aufgehoben. Viele von ihnen machen sich außerdem nach einer Weile selbstständig. Letzteres ist meistens noch befriedigender für sie.

Berufliche Selbstständigkeit ist für INFJs optimal

Im Rahmen ihrer beruflichen Selbstständigkeit erleben Advokaten die Freiheit, ihrer Tätigkeit eine persönliche Note zu verleihen. Da sie sich ihrer Aufgabe meist mit Herzblut widmen, ist dies besonders erfüllend. Der Schritt in die Selbstständigkeit geht mit enormem persönlichen Wachstum einher. Die Erfahrung, aus eigener Kraft Veränderungen herbeiführen zu können, entspricht dem Lebensziel des INFJs.

Eine Studie des Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung hat sich mit der Frage beschäftigt, welche Art von Menschen sich selbstständig machen. Hierbei fällt auf, dass wesentliche Merkmale des INFJ-Typen genannt werden.

Neben ihrer häufigen Präsenz im Gesundheitswesen, findet man zahlreiche Advokaten im Bereich der ausdrückenden Künste. Sie sind z. B. Schriftsteller oder Musiker. Auf diese Weise gelingt es ihnen, ihre Botschaften in die Welt zu transportieren. Mithilfe ihrer Kunst möchten sie wichtige Werte vermitteln. Ruhm und Profit sind ihnen nicht wichtig.

Abstand nehmen sollten Advokaten von allen Berufen, in denen Monotonie und Konflikte den Arbeitsalltag bestimmen. Sie brauchen Harmonie, Abwechslung und Ausdrucksfreiheit. Sämtliche Berufszweige, in denen es viel Kritik und Druck gibt (Verkauf, Politik), liegen ihnen nicht.

Beziehungen

Kaum ein Persönlichkeitstyp geht so gewissenhaft bei der Partnerwahl vor wie der INFJ. Unverbindliche Liebeleien und oberflächliche Beziehungen sind ihm zuwider. Er wünscht sich eine tiefe, unerschütterliche Vertrauensbasis. Dementsprechend lässt er sich Zeit, bis er einen Menschen gefunden hat, der diese Ansprüche zu erfüllen vermag. Haben Advokaten einen Partner gefunden, ist die Beziehung von Aufrichtigkeit und Loyalität geprägt.

Die sehr genauen Ansprüche des Advokaten machen ihn wählerisch. Insbesondere in der Kennenlernphase ist es leicht, ihn durch scheinbare Kleinigkeiten zu verschrecken. Du solltest niemals versuchen, einen INFJ zu deinen Gunsten zu manipulieren. Aufgrund seiner sensiblen Antennen wird dieser es sofort bemerken. Manipulationsversuche und Unwahrheiten verzeiht der INFJ nicht. Eine Beziehung ist hiernach oftmals beendet.

Authentizität steht für den INFJ in einer Partnerschaft an oberster Stelle. Er möchte sich nicht verstellen und wünscht sich ebenso einen Partner, der ungekünstelt und echt ist. Nur so lässt sich schließlich die tiefgründige seelische Verbindung aufbauen, nach welcher der INFJ sich sehnt.

INFJs sind einfühlsame und treue Partner

INFJs sind einfühlsame und treue Partner

INFJs investieren sehr viel Zeit und Gefühl in ihre Liebesbeziehung. Sie möchten ihren Partner in jeder Hinsicht glücklich machen. Sie sind sehr leidenschaftlich und scheuen sich nicht, ihrer Zuneigung in Worten und Gesten Ausdruck zu verleihen. Wer einen INFJ als Partner an seiner Seite weiß, kann sich wahrlich glücklich schätzen. Er zeigt dir ungekünstelt, wie wichtig du ihm bist.

Der Wunsch nach Verbundenheit drückt sich auch in der Sexualität der INFJ-Persönlichkeit aus. Rein körperliche Leidenschaft ist ihm nicht genug. Vielmehr möchte er mit seinem Partner körperlich und seelisch verschmelzen. Sexualität ohne Liebe kommt für ihn daher nicht infrage.

Advokaten haben grundsätzlich trotz ihrer introvertierten Seite keine Schwierigkeiten, potenzielle Partner kennenzulernen. In ihrem Freundes- und Bekanntenkreis gelten sie als freundlich, hilfsbereit und warmherzig. Sie lassen sich nicht von Vorurteilen beeinflussen, sondern machen sich selbst ein Bild. Dass sie dennoch manchmal lange Zeit alleinstehend sind, ist auf ihre gehobenen Ansprüche zurückzuführen.

Wie selten ist der Persönlichkeitstyp INFJ?

INFJ-Persönlichkeiten haben Seltenheitswert. Sie machen nur rund 1 % der Bevölkerung aus. Die Wahrscheinlichkeit, dass du selbst ein INFJ bist, ist dementsprechend gering – aber keineswegs ausgeschlossen. Die Gründe, warum INFJs so selten sind, konnten noch nicht abschließend geklärt werden. Hierfür kommen mehrere Ursachen infrage.

Einerseits sind die Persönlichkeitsmerkmale sehr komplex. Manche Aspekte wirken auf den ersten Blick sogar widersprüchlich. Ein gutes Beispiel hierfür ist das gleichzeitige Vorhandensein von Intuition und faktenbasierter Urteilskraft. Die meisten Menschen sind entweder intuitiv oder rational. Der INFJ vereint beide Fähigkeiten, ohne dass diese einander widersprechen. Im Gegenteil, sie ergänzen sich sogar. Das kommt recht selten vor.

Ein weiterer Faktor für die Seltenheit könnte natürlich auch das Testsystem als solches sein. Der Myers Briggs Test basiert auf einem umfangreichen Fragebogen, den jeder Teilnehmer eigenverantwortlich ausfüllt. Selbstverständlich kann hierbei niemals gewährleistet werden, dass alle Antworten der Wahrheit entsprechen.

Viele Menschen stellen sich z. B. lieber extrovertiert dar, obwohl dies nicht zutrifft. Der INFJ hat jedoch einen starken introvertierten Persönlichkeitsanteil. Werden die entsprechenden Fragen nicht ehrlich beantwortet, kann das Ergebnis verfälscht sein. Der INFJ wird nicht erkannt.

Berühmte INFJ Menschen

Wusstest du, dass sich viele bedeutende Personen der Geschichte eindeutig als INFJ-Persönlichkeit klassifizieren lassen? Nun, wo du über die Merkmale des INFJ informiert bist, wirst du sicherlich einige typische Eigenschaften nachfolgender Personen wiedererkennen:

  • Marie Kondo
  • Mutter Theresa
  • Martin Luther King
  • Nelson Mandela
  • Johann Wolfgang von Goethe
  • Morgan Freeman
  • Lady Gaga
  • Nicole Kidman

Fiktive INFJ-Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen:

  • Aragorn (Der Herr der Ringe)
  • Galadriel (Der Herr der Ringe)
  • Jon Snow (Game of Thrones)
  • James Wilson (House M.D.)
  • Tom Kirkman (Designated Survivor)
  • Rose Bukater (Titanic)
  • Aramis (Die drei Musketiere)
  • Desmond Hume (Lost)
  • Atticus Finch (Wer die Nachtigall stört)
  • Matthew Murdock (Daredevil)
  • Michael Scofield (Prison Break)

Willst du mehr über deine Persönlichkeit herausfinden?

Neben dem Myers-Briggs-Test existieren noch zahlreiche weitere Persönlichkeitsmodelle. Eines der bekanntesten und beliebtesten Modelle ist der sogenannte DISG-Test. Dieser basiert auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Hinter den vier Buchstaben verbirgt sich ein leicht anwendbares Prinzip, das es dir ermöglicht, die Eigenschaften unterschiedlicher Menschentypen zu verstehen und zielführend mit ihnen umzugehen.

Die Abkürzung DISG steht für Folgendes:

  • D = Dominant (rot) = willensstark, entscheidungsfreudig, lebt nach seinen eigenen Regeln
  • I = Initiativ (gelb) = kontaktfreudig, empathisch, steht gerne im Mittelpunkt
  • S = Stetig (grün) = schätzt Routine, harmoniebedürftig, guter Zuhörer
  • G = Gewissenhaft (blau) = zuverlässig, konsequent, stellt hohe Ansprüche an sich und andere

Jeder Mensch verfügt über alle vier Persönlichkeitsmerkmale, jedoch in unterschiedlicher Gewichtung.

Was bringt es dir herauszufinden, welcher Persönlichkeitstyp du bist?

Das DISG-Modell ist unkompliziert und dennoch aufschlussreich. Indem du lernst, die Gründe für dein eigenes Verhalten und das Verhalten anderer Menschen zu verstehen, umso besser verläuft die zwischenmenschliche Kommunikation. Aus diesem Grunde greifen viele große Firmen gerne auf das DISG-Modell zurück.

Der DISG-Test hilft dir, dein äußeres und inneres Selbstbild miteinander in Einklang zu bringen. Nur auf diese Weise kannst du dein vollständiges Potenzial entfalten. Wenn du neugierig geworden bist, dann empfehlen wir dir unseren kostenlosen Persönlichkeitstest. Dieser umfasst 16 Fragen und dauert rund drei Minuten. Kurz und kompakt – dafür aber sehr genau und zuverlässig!

Mach den Greator Test

Nur 3 Minuten
Wissenschaftlich fundiert
Zum gratis test

Artikel gefallen? Vergiss nicht zu teilen!

Empfohlen von Greator

Greator Slogan
Presse
Impressum
Datenschutz
AGB
Cookie Einstellungen
© copyright by Greator 2021
chevron-down