Greator

Welche Charaktermerkmale sind typisch für die ENFJ-Persönlichkeit?

Welche Charaktermerkmale sind typisch für die ENFJ-Persönlichkeit?

Jeder Mensch hat seine ureigene Persönlichkeit, die ihn als Individuum ausmacht. Dennoch gibt es gewisse Verhaltensmuster- und Strukturen, die sich gehäuft beobachten lassen. Das Myers-Briggs-Persönlichkeitsmodell differenziert zwischen 16 verschiedenen Persönlichkeitstypen. Eine davon ist die ENFJ-Persönlichkeit, mit der wir uns nachfolgend näher beschäftigen wollen.

Wofür steht die Abkürzung ENFJ?

Die Abkürzung ENFJ steht für folgende Charaktereigenschaften:

  • E: Extrovertiertheit (extraverts)
  • N: Intuition(intuitives)
  • F: Fühler (Feeler)
  • J: Beurteiler (Judgers)

Was das im Einzelnen bedeutet, schauen wir uns doch mal kompakt im Detail an:

Extrovertiertheit

Extrovertierte Menschen stehen gerne im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Sie sind sehr kontaktfreudig und haben keine Scheu, offen auf andere Menschen zuzugehen.

Intuition

Intuitive Menschen verfügen über ein ausgeprägtes Gespür für unausgesprochene Dinge. Sie treffen Entscheidungen gerne aus dem Bauch heraus. Rationale Gründe, warum sich eine Entscheidung richtig anfühlt, gibt es meist nicht.

Fühler

Fühler kümmern sich gerne um ihre Mitmenschen. Ihr Verhalten und ihre Entscheidungen werden stark von ihren Emotionen geprägt.

Beurteiler

Beurteiler lieben sachliche Fakten. Zudem schätzen sie Ordnung und Kontrolle in ihrem Leben. Überraschungen mögen sie gar nicht.

Aufgrund all dieser Eigenschaften wird die ENFJ-Persönlichkeit auch als Protagonist bezeichnet.

Finde heraus welcher
Persönlichkeitstyp DU bist
Nur 3 Minuten
Wissenschaftlich fundiert

Die ENFJ-Persönlichkeit im Überblick

Der ENFJ trägt den Titel des Protagonisten nicht umsonst: Er verhält sich stets wie eine Hauptfigur aus Film oder Literatur. Menschen dieses Persönlichkeitstyps strahlen unglaublich viel Charisma und Leidenschaft aus. Sie sind in der Lage, andere Menschen für ihre Vorhaben zu begeistern. Häufig bekleiden sie einflussreiche berufliche Positionen.

Sicherlich bist du in deinem Leben auch schon Persönlichkeiten begegnet, die mit ihrer bloßen Anwesenheit sprichwörtlich den ganzen Raum füllen. ENFJs wirken auf ihre Mitmenschen sehr anziehend. Dies liegt vor allem an ihrer Authentizität, ihrem Altruismus und ihrem ehrlichen Mitgefühl. Sie haben aufrichtiges Interesse an ihren Mitmenschen und schaffen es erfolgreich, andere zu unterstützen und zu fördern.

Allerdings hat diese Medaille auch eine Kehrseite: Der ENFJ neigt dazu, sich emotional zu sehr in die Probleme anderer hineinzusteigern. Manchmal verschwimmen hierbei die Grenzen. ENFJs vermuteten plötzlich emotionale Probleme bei sich selbst, die nicht existieren. In seinem nicht zu bremsenden Enthusiasmus neigt der ENFJ außerdem dazu, andere Menschen zu Aktionen zu drängen, für die sie (noch) nicht bereit sind.

Stärken der ENFJ-Persönlichkeit

Die ENFJ-Persönlichkeit glänzt mit folgenden Stärken:

Selbstlosigkeit

Das größte Lebensziel des Protagonisten besteht darin, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Er glaubt an das Gute in den Menschen und versucht, andere ebenso zu motivieren, etwas Gutes für die Gemeinschaft zu leisten. Hintergedanken verfolgt er dabei nicht. Sich persönlich zu bereichern, liegt ihm fern. Die größte Erfüllung empfinden Protagonisten, wenn sie einen anderen Menschen glücklich machen konnten.

Charisma

ENFJs sind Publikumslieblinge. Sie nehmen die Stimmungen und Emotionen ihrer Mitmenschen feinfühlig war und sind in der Lage, Stimmungen richtig zu interpretieren. Diese Eigenschaft ermöglicht es ihnen, ihr Kommunikationsverhalten an die Bedürfnisse ihres jeweiligen Gegenübers anzupassen, ohne dabei an Authentizität einzubüßen. Sie können sich dementsprechend mit den verschiedensten Menschen problemlos unterhalten.

Führungsstärke

Protagonisten streben nicht von sich aus nach Führungspositionen. Sie bekleiden diese eher, da andere sich dies von ihnen wünschen. Mit ihrem Enthusiasmus und ihrer starken Persönlichkeit erfüllen sie eine Vorbildfunktion und sind somit die geborenen Anführer. Sie verstehen es, Menschen liebevoll auf ein bestimmtes Ziel hinzuführen, ohne ihnen das Gefühl der Fremdbestimmung zu vermitteln.

Toleranz

ENFJ-Persönlichkeiten akzeptieren die Meinung ihrer Mitmenschen, auch wenn diese ihrer eigenen Ansicht widerspricht. Solange ein konstruktiver Austausch mit sinnigen Argumenten erfolgt, verhalten Protagonisten sich sehr tolerant und umgänglich. Somit sind sie die perfekten Teamplayer. Es ist ihnen wichtig, dass jeder seine Meinung frei äußern darf.

Zuverlässigkeit

Wenn ENFJs sich einer Sache verschrieben haben, halten sie beharrlich daran fest. Sie geben nicht auf, nur weil sich unerwartete Schwierigkeiten einstellen. Ein Projekt, das einmal angefangen wurde, das wird auch zu Ende gebracht. Wenn eine ENFJ-Persönlichkeit dir ein Versprechen gibt, kannst du absolut sicher sein, dass sie es auch einhält – allen Widrigkeiten zum Trotz.

ENFJ-Persönlichkeit

Schwächen der ENFJ-Persönlichkeit

Trotz aller vorteilhaften Charaktermerkmale hat die ENFJ-Persönlichkeit auch mit einigen Schwächen zu kämpfen. Hierzu zählen:

Zu große Sensibilität

ENFJ-Persönlichkeiten nehmen ihre Mitmenschen ernst. Dies schließt auch Kritik ein. Manchmal nehmen sie sich kritische Äußerungen jedoch ein wenig zu sehr zu Herzen. Sie fühlen sich verantwortlich, sämtliche Probleme ihres Umfeldes zu lösen. Gelingt es ihnen nicht, empfinden sie dies als persönliches Versagen. ENFJs müssen lernen, dass sie nicht für die ganze Welt die Verantwortung tragen können.

Neigung zur Aufopferung

Protagonisten machen sich die Probleme anderer Menschen nur allzu oft zu eigen. Hierbei streben sie derart besessen eine Lösung an, sodass sie sich nicht selten dabei verzetteln. Im Endergebnis haben sie niemandem auf konstruktive Weise geholfen und fühlen sich zusätzlich selbst schlecht. Hier würde es helfen, ein wenig Abstand zu gewinnen und emotionale Verstrickungen zu lösen.

Kein konstantes Selbstwertgefühl

ENFJ-Persönlichkeiten definieren sich über ihre eigenen, zumeist sehr strengen Maßstäbe. Können sie ihrem persönlichen Idealbild nicht (mehr) entsprechen, sinkt ihr Selbstwertgefühl. Ihre Unsicherheit äußert sich durch das verzweifelt anmutende Bitten um Feedback von außen. Wie kann ich mich verbessern? Dieser Gedanke treibt den ENFJ stets an. Niederlagen verkraften diese Persönlichkeiten nur schwer.

Übertriebener Idealismus

ENFJ-Persönlichkeiten erwecken aufgrund ihres Idealismus manchmal einen recht naiven Eindruck. Sie sind vollkommen fassungslos, wenn sie feststellen, dass andere Menschen gegen sie persönlich oder ihre Prinzipien kämpfen. Allerdings sind ENFJs in solchen Fällen nicht wütend, sondern entwickeln Mitleid mit den Menschen, die ihrer Meinung nach die großen Zusammenhänge nicht überblicken können.

Erstarrung

Stehen folgenreiche Entscheidungen im Leben des Protagonisten an, so kann dieser in eine Art Starre verfallen. ENFJs möchten alles richtig machen und niemandem schaden. Bei kritischen Themen wägen sie daher das Für und Wider so lange und gründlich ab, sodass sie letztendlich gar nicht ins Handeln kommen. Sie fühlen sich sprichwörtlich wie gelähmt. Das Fatale: Durch die Untätigkeit entwickeln sich Situationen oft erst recht in ungewünschte Bahnen.

Karriere

Es ist nicht verwunderlich, dass ENFJ-Persönlichkeiten oftmals hohe Ämter in der Politik oder Wirtschaft innehaben. Sie streben grundsätzlich nach Berufen, die ihnen den Einfluss und die Möglichkeiten verschaffen, anderen Menschen zu helfen. Abseits von der Politik eignen sich u. a. folgende Tätigkeitsbereiche für den ENFJ:

  • Lehrtätigkeit
  • Beratung und Betreuung
  • Administration
  • Berufe in der Veranstaltungsbranche
  • Handelsvertreter

Sie können mit einem unverwechselbaren Einfühlungsvermögen auf die Bedürfnisse ihrer Kunden / Klienten eingehen. Andere Menschen zu ermutigen, ist ihre Stärke. Dies zahlt sich vor allem im Berufsleben aus. Sie erledigen ihre Arbeit idealistisch. ENFJs gehen nicht einfach irgendeinem Job nach, um Geld zu verdienen. Es ist ihnen wichtig, durch ihre Tätigkeit das Wohlergehen anderer Menschen zu verbessern.

Trotz dieses Ansinnens und der ausgeprägten Sozialkompetenz sollten ENFJs Abstand von Krisenberufen wie Militär, Polizei oder Rettungsdienst nehmen. Sie können diese Dienste zwar wunderbar organisieren, in Krisensituationen fühlen sie sich jedoch überfordert. Mit einer Situation konfrontiert zu werden, in der keine Hilfe mehr möglich ist, erschüttert den ENFJ zutiefst und macht ihn beruflich und seelisch unglücklich.

Interessant zu wissen: Im Vergleich zu anderen Persönlichkeitstypen weisen ENFJ-Persönlichkeiten die höchste Zufriedenheit im Job auf. Studien zufolge ist dies vor allem auf ihren extrovertierten Charakteranteil zurückzuführen.

ENFJ-Persönlichkeiten

Der ENFJ als Arbeitnehmer

Sind ENFJs abhängig beschäftigt, neigen sie zur Selbstunterschätzung. Allerdings erkennen ihre Vorgesetzten sehr bald, zu welch außergewöhnlichen Leistungen Menschen dieses Persönlichkeitstyps fähig sind. Sie sind fleißig, zuverlässig und strahlen stets positive Energie aus. Ohne zu zögern, übernehmen Protagonisten zusätzliche Aufgaben.

Hier lauert allerdings eine Gefahr: Zu viel Bereitwilligkeit kann schnell dazu führen, dass andere Menschen den ENFJ ausnutzen. Da er Konflikte scheut, wird er zusätzliche Aufgaben nicht ablehnen, selbst wenn er dadurch in Zeitnot gerät. Der ENFJ-Persönlichkeit ist es wichtig, ein harmonisches Arbeitsumfeld zu erhalten. Die eigenen Bedürfnisse stellt er zu diesem Zwecke in den Hintergrund.

Wenn der ENFJ nicht auf sich Acht gibt, läuft er Gefahr, ein Burn-out zu entwickeln. ENFJs in Arbeitnehmerpositionen sind hierfür besonders anfällig.

Der ENFJ als Kollege

ENFJs sind die angenehmsten Arbeitskollegen, die man sich wünschen kann. Sie lieben und schätzen Teamarbeit. Es ist ihnen wichtig, dass jeder in der Gruppe sich wohlfühlt und zu Wort kommt. Mit ihrer aufgeschlossenen, kontaktfreudigen Art avancieren ENFJ-Persönlichkeiten schnell zu den bevorzugten Ansprechpartnern im Kollegenkreis.

Allerdings besteht die Gefahr, dass andere dies ausnutzen, um künftig sämtliche Probleme beim ENFJ abzuladen. Letzteres kann schnell zu Gefühlen der Frustration und Überforderung führen.

Der ENFJ als Chef

In der Chefposition sind ENFJ-Persönlichkeiten am besten aufgehoben. Hier können sie ihre zwischenmenschlichen Kompetenzen gewinnbringend einsetzen. Ohne viel Mühe gelingt es ihnen, andere mit Einfühlsamkeit und Sensibilität zur Erreichung des gewünschten Ziels zu motivieren.

Manchmal bedienen sie sich zu diesem Zwecke manipulativer Mittel. Dies machen sie allerdings nur, um Konflikte zu vermeiden, die sie bekanntermaßen scheuen. Das Hauptanliegen des Protagonisten besteht darin, seine angestrebten Pläne auf eine Weise zu verwirklichen, sodass sich alle Beteiligten mit dem Ergebnis wohlfühlen.

Beziehungen

ENFJ-Persönlichkeiten streben nach einer festen und vertrauensvollen Partnerschaft. Durch ihr intuitives Wesen können sie die schnell wechselnden Stimmungen während der Kennenlernphase wahrnehmen und umgehend reagieren. Der potenzielle Partner bekommt das unerschöpfliche Engagement des Protagonisten zu spüren. Allerdings kann dies auch manchmal ein wenig zu viel des Guten sein.

Protagonisten sind glücklich, wenn ihre Partner glücklich sind. Sie empfinden es als sehr erfüllend, einen anderen Menschen bei der Verwirklichung seiner Lebensziele zu unterstützen. Im partnerschaftlichen Kontext ist das Verlangen zu helfen, besonders ausgeprägt. Allerdings sollten ENFJs darauf achten, dass ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse nicht vollends in den Hintergrund rücken.

In einer romantischen Beziehung mit dem ENFJ kommt es nur selten zu Konflikten. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass Menschen dieses Persönlichkeitstyps sehr konfliktscheu sind. Durch ihre Intuition können sie den Unmut ihres Partners früh wahrnehmen und Streitigkeiten im Keim ersticken. Dies ist allerdings nur von Vorteil, wenn das Vermeiden von Streit keine unangenehme Eigendynamik annimmt. Manchmal gibt es keinen anderen Weg, als Meinungsverschiedenheiten auszutragen.

Konfliktvermeidung als Beziehungskiller

Der ENFJ wirkt in partnerschaftlichen Konfliktsituationen hilflos und unsicher. Sein einnehmendes Charisma ist dann plötzlich verschwunden. Tatsächlich scheitern die Partnerschaften der ENFJ-Persönlichkeit nicht selten an erzwungener Harmonie. Oberflächlich betrachtet wirkt alles friedlich, doch im Innersten kochen die Emotionen. Wird dem Partner nicht gestattet, diese mitzuteilen, kommt es letztendlich zu großen Konflikten.

Zusammenfassend lässt sich dennoch sagen, dass ENFJ-Menschen loyale, unterstützende und verlässliche Gefährten sind. Man muss allerdings ihre Eigenheiten kennen und mit ihnen umzugehen wissen. Wenn du dir einen Partner wünschst, der dich bedingungslos dabei unterstützt, deine Träume zu verwirklichen, dann ist der ENFJ der / die Richtige für dich.

ENFJs schätzen Stabilität und Routine in ihrem Liebesleben. Sie sind nicht die Persönlichkeitstypen für spontane erotische Überraschungen. Auch dies sollte man als potenzieller Partner eines ENFJ wissen.

ENFJs schätzen Stabilität und Routine in ihrem Liebesleben

Kuriositäten zum ENFJ

Die ENFJ-Persönlichkeit kann mit einigen überraschenden Kuriositäten aufwarten, über die garantiert nicht jeder Bescheid weiß:

  • Von allen Persönlichkeitstypen glauben ENFJ-Persönlichkeiten am ehesten an spirituelle Kräfte.
  • ENFJs bauen psychischen Stress am effektivsten durch sportliche Aktivität ab.
  • ENFJ-Persönlichkeiten haben laut Einschätzungen von Psychologen am seltensten mit psychischen Erkrankungen zu kämpfen.
  • Von allen Persönlichkeitstypen weisen ENFJ-Persönlichkeiten die höchste Arbeitszufriedenheit auf. Sie sind gleichzeitig aber auch am ehesten bereit, bei Unzufriedenheit den Job zu wechseln.
  • ENFJs sind häufig in lehrenden oder religiösen Berufen zu finden.

Quelle: MBTI Manual: A Guide to the Development and Use of the Myers-Briggs Type Indicator, 3rd Edition; Isabell Briggs Myers

Berühmte ENFJ Menschen

Folgende berühmte Persönlichkeiten lassen sich eindeutig dem ENFJ-Persönlichkeitstyp zuordnen:

  • Ben Affleck
  • Barack Obama
  • Oprah Winfrey
  • Abraham Maslow
  • Malala Yousafzai
  • John Cusack
  • Dr. Phil McGraw
  • Pope John Paul II
  • Sean Connery
  • Martin Luther King, Jr
  • Ralph Nader
  • Maya Angelou
  • Jennifer Lawrence
  • Margaret Mead

ENFJ-Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen:

  • Elizabeth Bennet (Stolz und Vorurteil)
  • Morpheus (The Matrix)
  • The Oracle (The Matrix)
  • Daenerys Targaryen (Game of Thrones)
  • Laurel Lance (Arrow)
  • Isobel Crawley (Downtown Abbey)
  • Seely Booth (Bones)
  • Skyler White (Breaking Bad)

Willst du mehr über deine Persönlichkeit herausfinden?

Es gibt verschiedene Persönlichkeitsmodelle, die dir dabei helfen können, mehr über dich selbst zu erfahren. Neben dem Myers-Briggs-System zählt der DISG-Persönlichkeitstest zu den beliebtesten Modellen der Welt. Er kommt häufig in großen Konzernen zur Anwendung.

Der Test basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und beschäftigt sich vor allem mit dem Thema der zwischenmenschlichen Kommunikation. Hierbei werden vier Kommunikationstypen unterschieden.

Kommunikation, ob verbal oder nonverbal, prägt unser Zusammenleben. Wenn du herausfindest, welchem Kommunikationstyp du entsprichst, kannst du dieses Wissen gewinnbringend einsetzen – sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext. Du erhältst die Möglichkeit, Stärken zu optimieren und an Schwächen zu arbeiten.

Bist du neugierig geworden? Dann mache den DISG-Test vollkommen kostenlos bei uns:

Mach den Greator Test

Nur 3 Minuten
Wissenschaftlich fundiert
Zum gratis test

Artikel gefallen? Vergiss nicht zu teilen!

Empfohlen von Greator

Greator Slogan
Presse
Impressum
Datenschutz
AGB
Cookie Einstellungen
© copyright by Greator 2021
chevron-down